Venom - Neuer Bösewicht in der Comic-Verfilmung mit Tom Hardy enthüllt

Im Herbst kommt die düstere Comic-Verfilmung mit Tom Hardy in die Kinos. Nun wurde auf der Comic-Con ein wichtiger Bösewicht aus den Comics enthüllt - und wer ihn spielen wird.

von Vera Tidona,
25.07.2018 15:15 Uhr

Venom - Neuer Trailer zur düsteren Comic-Verfilmung zeigt Tom Hardy in Action 2:28 Venom - Neuer Trailer zur düsteren Comic-Verfilmung zeigt Tom Hardy in Action

Auf der Comic Con in San Diego am letzten Wochenende wurde den anwesenden Fans ein neuer Trailer zur Comic-Verfilmung Venom mit Tom Hardy vorgestellt, der bisher noch nicht veröffentlicht wurde. Dafür verraten die Macher weitere Details zum Film und enthüllen einen neuen Bösewicht.

Neuer Bösewicht enthüllt: Riot

So wird der aus den Comics bekannte Symbiot Riot zum eigentlichen Gegenspieler des Films, während Venom selbst als Anti-Held beschrieben wird. Hinter dem neuen Charakter steckt niemand geringeres als Dr. Carlton Drake, der im Film von Riz Ahmed (Star Wars: Rogue One) dargestellt wird.

Damit wurde einer der geplanten Symbioten aus den Comics enthüllt, mit denen es Eddie Brock aka Venom im Film zu tun bekommt. Bereits vor einiger Zeit bestätigte Regisseur Ruben Fleischer (Zombieland), dass die Storys Lethal Protector und Planet of the Symbiotes aus den Comic-Vorlagen die Handlung des Films ausmachen werden.

Venom mit Tom Hardy

Tom Hardy stellt den Reporter Eddie Brock dar, der eine Verbindung mit einem außerirdischen Wesen eingeht. Der Alien-Symbiont ergreift von ihm Besitz und verleiht ihm übernatürliche Kräfte. Venom hat ein schwarzes Spinnenkostüm, furchteinflößende Reißzähnen und eine extra lange Zunge. Eddie Brock versucht in einer neuen Stadt ein neues Leben zu beginnen. Doch finstere Mächte wollen seine Kräfte nutzen, um fünf neue Symbionten zu erschaffen.

Mehr dazu: Spider-Man spielt im Venom-Film nicht mit

Zur Besetzung gehören neben Tom Hardy als Eddie Brock/Venom, Michelle Williams (Manchester by the Sea) als Anne Weying, Riz Ahmed (Star Wars: Rogue One) als Dr. Carlton Drake/Riot, Scott Haze (Between Us) als Roland Treece, Jenny Slate (Das gibt Ärger) als Dora Skirth und Woody Harrelson in einer noch immer geheimen Rolle dazu.

Sony bringt die düstere Comic-Verfilmung Venom am 3. Oktober 2018 in die Kinos. Für die US-Kinos ist eine Freigabe nicht unter 16 Jahren (R-Rating) geplant.

Venom - Erster Trailer zur düsteren Comic-Verfilmung mit Tom Hardy 1:37 Venom - Erster Trailer zur düsteren Comic-Verfilmung mit Tom Hardy


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen