Vigil Games - Nächstes Projekt ein Ego-Shooter?

Der Darksiders-2-Entwickler Vigil Games sucht Programmierer mit First-Person-Shooter-Erfahrung für ein nicht näher bekanntes Projekt.

von Daniel Feith,
26.07.2012 10:00 Uhr

Vigil Games - Kommt nach Darksiders 2 ein Shooter?Vigil Games - Kommt nach Darksiders 2 ein Shooter?

Was macht das Entwickler-Team Vigil Games nach dem Release von Darksiders 2 ? Eine Stellenanzeige auf der offiziellen Webseite des Unternehmens deutet auf einen First-Person-Shooter hin. Vigil Games sucht einen Senior Gameplay Programmer, der mithelfen soll, die »komplette Spielerfahrung für den nächsten Vigil-Titel zu designen, umzusetzen und zu verbessern.«

Als Qualifikationen fordert Vigil, dass der Kandidat eine leitende Programmier-Position bei einem AAA-Titel, vorzugsweise aus dem Genre First-Person-Shooter hat. Von Vorteil sei es außerdem, wenn er Erfahrung in der Entwicklung eines Ego-Shooters und »tiefes Verständnis für die Mechaniken und das Gameplay von First-Person-Shootern« hat.

Die Webseite Evilavatar.com spekuliert, das kommende Projekt von Vigil Games sei es, die Scherben des MMOs Warhammer 40K: Dark Millennium Online aufzuheben und den Einzelspieler-Modus als Shooter zu verwirklichen. Wir sind skeptisch. Ein ehemaliges Online-Rollenspiel und ein Gameplay-Programmierer der »die komplette Spielerfahrung [für einen Shooter] designen« soll, wollen nicht recht zusammenpassen.

Zum aktuellen Vigil-Spiel Darksiders 2 gibt es einen aktuellen Gameplay-Trailer:

Darksiders 2 - Gameplay-Trailer ansehen 1:56 Darksiders 2 - Gameplay-Trailer ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen