Darksiders 4 - Entwickler planen schon Fortsetzung mit dem 4. Reiter der Apokalypse

Darksiders 3 wird bei finanziellem Erfolg einen Nachfolger kriegen. Schließlich gibt es mit »Streit« noch einen vierten Apokalyptischen Reiter, dessen Geschichte auch erzählt werden sollte.

von Stefan Köhler,
23.08.2018 18:02 Uhr

Nach Darksiders 3 lassen sich drei Abenteuer der Apokalyptischen Reiter nachspielen. Die Entwickler planen auch schon mit einem finalen vierten Teil.Nach Darksiders 3 lassen sich drei Abenteuer der Apokalyptischen Reiter nachspielen. Die Entwickler planen auch schon mit einem finalen vierten Teil.

Darksiders 3 ist noch gar nicht auf dem Markt, da spricht das Entwicklerteam von Gunfire Games im Rahmen der Gamescom 2018 schon über Teil vier. Von den Kollegen von Comicbook.com auf das Thema angesprochen, findet Richard Vorodi von Gunfire Games klare Worte: »Der Plan war stets vier [Spiele zu entwickeln]«.

Das dürfte Fans der Serie aber kaum verwundern, schließlich dreht es sich in der Actionreihe Darksiders um die Apokalyptischen Reiter. Und von denen gibt es nun einmal vier Stück. Darksiders 3 erzählt die Geschichte von Fury (Wut), bleibt für Darksiders 4 nur noch Strife (Streit).

Alle Nachrichten von der Gamescom in unserer Übersicht

Darksiders 3 - Offizielle Screenshots ansehen

Mehr Details wollte man zu einem geplanten Darksiders 4 nicht nennen, was ebenfalls wenig verwundern sollte. Gunfire Games und der Publisher THQ Nordic sind aktuell voll auf den Release von Darksiders 3 am 27. November 2018 fokussiert. Und dieser Teil muss sich erst auf dem Markt beweisen, bevor THQ Nordic ein weiteres Spiel der Reihe finanziert. Denn Wünsche und Pläne von Studios reichen zur Entwicklung neuer Spiele natürlich nicht aus.

Angespielt: Unsere Vorschau zu Darksiders 3

Darksiders 3 - Neuer Trailer zeigt die dicken Bossgegner, denen sich Fury stellen muss 1:21 Darksiders 3 - Neuer Trailer zeigt die dicken Bossgegner, denen sich Fury stellen muss


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen