Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

So bereitet ihr euch auf die Raumschlachten von Warframe: Empyrean vor

Schon jetzt könnt ihr die ersten Vorbereitungen in Warframe treffen, um euch sofort mit dem Launch von Empyrean in die Weltraumschlachten zu stürzen.

von Mathias Dietrich,
11.07.2019 09:40 Uhr

Um die Inhalte von Warframe: Empyrean spielen zu können, bedarf es einiger Vorbereitung. Um die Inhalte von Warframe: Empyrean spielen zu können, bedarf es einiger Vorbereitung.

Auf der Tennocon 2019 präsentierte Digital Extremes die zukünftigen Inhalte von Warframe. Das nächste Update hört auf den namen Empyrean und lässt euch euer eigenes Multi-Crew-Raumschiff bauen. Auch wenn das Addon wohl frühstens erst im September oder Oktober herum erscheinen wird, könnt ihr euch schon jetzt darauf vorbereiten. Wir erklären wie.

Wer jetzt mit dem Spielen anfängt, der wird einiges an Zeit investieren müssen, um Empyrean direkt zum Launch spielen zu können. Denn ihr müsst einige Spielmechaniken freischalten und auch so manche Technologie erforschen und Quest absolvieren.

Wir beziehen uns für den Artikel auf die bisher veröffentlichten Informationen. Digital Extremes bestätigte uns auf Nachfrage zudem die ersten Voraussetzungen. Da die Veröffentlichung von Empyrean erst in einigen Monaten erfolgt, hat sich der Entwickler selbst jedoch noch nicht für alle entschieden. Sobald neue Informationen bekannt werden, aktualisieren wir diesen Guide.

Komplett neu? So gelingt der Einstieg in Warframe

Das macht ihr in Empyrean

Ihr baut euer eigenes Raumschiff: Das Herzstück von Empyrean ist euer »Railjack« genanntes Raumschiff. Das könnt ihr alleine oder mit bis zu drei weiteren Freunden steuern. Nach dem Bau könnt ihr das Schiff zudem individuell mit Waffen und Ausrüstung ausstatten.

So funktionieren die Upgrades: Statt die Schiffsupgrades wie eure Warframes und Waffen aufzuleveln, findet ihr bei eurer Reise durch das Universum neue Technologie, die ihr dann bauen und in euer Schiff einsetzen könnt.

Vom Schiff aus startet ihr Missionen: Während ihr mit eurer Railjack durch das Weltall fliegt, könnt ihr jederzeit aussteigen und mit dem Archwing die nähere Umgebung erkunden. So betretet ihr zum Beispiel alte Strukturen, in denen ihr dann ganz klassische Missionen spielt und zum Beispiel mit eurem Warframe eine Reihe von Gegnern ausschaltet.

Erkunden, Schießen, Raumschiffe Entern: Warframe verbindet all seine Gameplay-Elemente in Empyrean 44:28 Erkunden, Schießen, Raumschiffe Entern: Warframe verbindet all seine Gameplay-Elemente in Empyrean

Das braucht ihr, um Empyrean zu starten

Zwar bekommt ihr zu Beginn des Spiels ein Raumschiff in Form des Orbiters und einen Lander geschenkt, die sind jedoch für die neuen Abschnitte von Empyrean nicht relevant. Die Railjack selbst müsst ihr euch erarbeiten und ebenso braucht ihr einen Dock, in dem ihr sie parkt und aufrüstet.

Um all das direkt mit dem Start von Empyrean bauen zu können, solltet ihr schon jetzt im Spiel die folgenden Dinge erledigen:

Clan

Empyrean dreht sich um Multi-Crew-Raumschiffe und hat damit einen kleinen Clan-Fokus. Clans in Warframe dienen vor allem dazu, neue Technologien für Waffen und Kampfanzüge zu erforschen. Mit Empyrean werdet ihr hier ein Trockendock bauen und auch die Technologie für die Railjack erforschen. Doch keine Sorge: Wer lieber alleine spielt, kann das nach wie vor tun.

Tretet einem Clan bei oder gründet euren eigenen: Jeder Spieler hat seine eigene Railjack. Die Technologie müsst ihr jedoch erst in eurem Clan erforschen. Wer lieber solo spielt, kann dennoch die neuen Inhalte spielen. Denn Clans mit wenigen Mitgliedern benötigen weniger Ressourcen um Räume zu bauen und Technologien zu erforschen. Der Betrag ist so ausgelegt, dass ihr ihn notfalls auch alleine sammeln könnt.

So gründet ihr einen eigenen Clan: Öffnet das Menü und klickt auf den Button Communication. Hier könnt ihr einen eigenen Clan mit einem Klick auf »start your own clan« gründen. Wollt ihr einem Clan beitreten, so müsst ihr hingegen eine Einladung von diesem erhalten und diese akzeptieren.

Eh ihr eure Railjack bauen und nutzen könnt, müsst ihr ein Drydock im Clan-Dojo bauen. Eh ihr eure Railjack bauen und nutzen könnt, müsst ihr ein Drydock im Clan-Dojo bauen.

Baut einen Clan-Key: Wenn ihr einen Clan habt, dann braucht ihr noch einen Schlüssel um dessen Dojo betreten zu können. Der ist sehr billig und kostet 1.500 Credits, ein Morphic, 500 Polymer Bundle und 500 Ferrite. Der Bau selbst dauert zwölf Stunden und lässt sich mit 10 Platin beschleunigen und sofort abschließen.

Baut euer Dojo aus: Die Technologien von Empyrean werden voraussichtlich Endgame-Content werden. Deshalb solltet ihr euer Clan-Dojo ausbauen. Dieser Teil wird am meisten Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb solltet ihr zeitig damit beginnen. Baut zunächst die einzelnen Clanhallen, bis ihr von jeder Stufe eine besitzt. Diese sind Voraussetzung für weitere Räume. Zudem benötigt ihr Reaktoren, um genug Energie für eure Räume zu haben.

Baut alle Forschungsräume: Außerdem solltet ihr sämtliche interaktiven Räume bauen. Dazu gehören das Oracle, das Energy Lab, das Bio Lab, das Chem Lab und das Tenno Lab. In denen erforscht ihr neue Waffen und Ausrüstung. Es ist wahrscheinlich, dass ihr hier auch die Technologie für die Railjack erforschen werdet oder die Räume zumindest eine Voraussetzung dafür sein werden.

Das macht ihr nach dem Release von Empyrean: Sobald das Addon erschienen ist, geht ihr in euer Dojo und erforscht alle neuen Technologien - falls benötigt - die euch den Bau der Railjack und des Trockendocks ermöglichen. Danach müsst ihr das Trockendock selbst bauen. Steht das, könnt ihr eure Railjack hier upgraden und auch betreten.

Abschnitte wie Empyrean plante DE schon für Dark Sector

Warframe hat sich sehr verändert - Video: Ein Spiele-Hit im Wandel der Zeit 12:45 Warframe hat sich sehr verändert - Video: Ein Spiele-Hit im Wandel der Zeit

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen