Warframe - Ghul-Event und Akolyten aktiv

Mitten zur Weihnachtszeit gibt es gleich ganze zwei Events in Warframe: Ghule die Ebenen von Eidolon unsicher und parallel dazu sind die Akolyten des Stalkers aufgetaucht.

von Mathias Dietrich,
23.12.2017 22:30 Uhr

Warframe - Ghulinvasion in den Ebenen von Eidolon 0:19 Warframe - Ghulinvasion in den Ebenen von Eidolon

In Warframe gibt es aktuell ganze zwei Events. Einmal sind die Akolyten des Stalkers zurück und in den Ebenen von Eidolon machen Ghule die Gegend unsicher. Als Belohnungen gibt es seltene Waffen und Mods. Das Ende beider Events ist ganz davon abhängig, wie häufig die Spieler die einzelnen Missionen absolvieren.

Waffen für die Ghul-Invasion

Das Ghul-Event startet ihr bei Konzu in Cetus. Der hat zwei besondere Kopfgeld-Missionen für euch, bei denen ihr die Primärwaffe Quartakk - eine Mischung aus Gewehr und Schrotflinte - und die Sekundärwaffe Stubba - eine Maschinenpistole - bekommen könnt.

Um die Kopfgelder abzuschließen müsst ihr dann unter anderem Überläufer der Ghule verteidigen oder Ghulnester ausräuchern. Wer sich für die Hintergrundgeschichte um die untoten Grineer interessiert, sollte den dazugehörigen Comic lesen. Den findet ihr vollkommen kostenlos auf der offiziellen Seite von Warframe.

Die Akolyten des Stalkers

Wer genug von Ghulen und den Ebenen von Eidolon hat, kann die Akolyten des Stalkers aufsuchen. Die erscheinen allerdings immer nur für kurze Zeit, eh sie wieder in den Tiefen des Weltalls verschwinden. Zum aktuellen Zeitpunkt könnt ihr Angst, Misery und Torment finden. Die weiteren Akolyten werden die kommenden Tage folgen. Da die Ingame-Anzeige des Spiels etwas verzögert ist, kann es schwer sein, die Stalker in Ausbildung zu finden. Ein Warframe-Spieler hilft hier mit einer eigens für dieses Event entwickelten Seite, die alle 30 Sekunden aktualisiert wird und die derzeitigen Aufenthaltsorte der Akolyten anzeigt.

Die Belohnung für dieses Event sind die Waffenmods, die die Akolyten nach ihrer Niederlage hinterlassen. Torment kann beispielsweise die Mod »Argon Scope« droppen, die besonders für Waffen die auf kritische Treffer setzen gut ist. Eine weitere sehr beliebte Mod ist »Maiming Strike«, die der Akolyt Violence hinterlassen kann.

Der neueste Prime-Warframe: Mirage Prime jetzt in Warframe

Warframe - Screenshots ansehen

GameStars 2017 - Mitmachen, abstimmen und abräumen!

Abstimmen und abräumen!

Was sind die besten Spiele des Jahres 2017? Das wollen wir von euch wissen und starten deshalb die große Abstimmung zu den GameStars 2017. Ihr bestimmt, welche Titel als Sieger vom Platz gehen und entscheidet außerdem über den Fail des Jahres 2017.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel, bei dem ihr Amazon-Gutscheine und als Plus-User sogar eine von zwei Grafikkarten im Star-Wars-Look oder das Hardcore-Retro-Spiel Cuphead abräumen könnt! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.



Jetzt mitmachen, abstimmen und gewinnen! Zur GameStars-Abstimmung 2017


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen