Was kann Fortnites nächstes Item: Der Sturmdreher?

Spekulationen über das nächste für Fortnite angekündigte Item sind in vollem Gange. Der Sturmdreher könnte weitreichende Effekte für das Gameplay haben.

von Mathias Dietrich,
05.06.2019 12:10 Uhr

Fortnites neuestes Item könnte das Meta auf den Kopf stellen.Fortnites neuestes Item könnte das Meta auf den Kopf stellen.

Das nächste Item von Fortnite wird der Sturmdreher. Das zeigt eine Nachricht des Tages im Battle-Royale-Shooter von Epic Games derzeit. Doch was genau er kann, darüber rätselt die Community des Spiels aktuell.

Das wissen wir über das neue Item: Der Sturmdreher sieht wie eine elektrische Version eines Molotowcocktails aus. Statt Flammen sprühen aus ihm einige Blitze. Die Beschreibung gibt an, dass ihr den Sturm »entfesseln oder zähmen« könnt.

Das vermuten die Spieler: Auf Reddit diskutieren die Fortnite-Fans bereits fleißig. Sie gehen davon aus, dass die Wurfwaffe einen Sturm erzeugen kann, wie den, der nach und nach das Spielgebiet begrenzt. Als Alternative könnte er eine sichere Zone erzeugen, wenn der Sturmdreher innerhalb des Sturmes explodiert.

Kleiner Effekt mit großer Wirkung: Das könnte das Gameplay von Fortnite rabiat verändern. So hätten die Spieler erstmals eine Möglichkeit, sich ohne Negativeffekte aus der sicheren Zone herauszubewegen. Besonders hilfreich ist das, wenn ihr zurückgebliebenen Teamkameraden helfen oder Feinde von hinten überraschen wollt.

Fortnite Battle Royale - Screenshots ansehen

Verschwindet die Stinkbombe? Einige der Spieler befürchten jedoch, dass das neue Item einfach nur eine leicht abgeänderte Stinkbombe wird. Und durch einen zu ähnlichen Effekt könnte sich der Entwickler letzten Endes dazu entscheiden, dafür das übel riechende Wurfgeschoss aus dem Spiel zu entfernen.

Diese Waffe erschien zuletzt: Das Burst SMG

Erst vor knapp einer Woche erschien mit dem Burst SMG Fortnites neuester Schießprügel. Das ersetzt die Schallgedämpfte Maschinenpistole, feuert kurze Feuerstöße mit jeweils vier Kugeln ab und hat ein 24 Schuss großes Magazin. Die Spieler halten die Waffe jedoch für relativ nutzlos und suchen lieber nach dem Trommelgewehr, das derzeit das Meta des Battle-Royale-Shooters dominiert.

Kompetitive Spieler geben an, dass das Balancing von Fortnite aktuell ruiniert ist. Denn Drum-Gun-Besitzer sind in Konfrontationen viel besser aufgestellt und müssen ausschließlich auf »Spray and Pray« setzen. Also bei Gegnerkontakt den Feuerknopf durchdrücken und hoffen, irgendetwas zu treffen.

Derzeit läuft zudem eine Herausforderung im Battle-Royale-Shooter, für die ihr insgesamt 100 Fortbytes im Spiel ausfindig machen müsst. Die werden jedoch erst nach und nach veröffentlicht. Wie genau ihr sie findet, erklären wir euch in unserem Guide.

Plus-Report: Nachhilfe in Fortnite - Kann ich durch Bezahl-Coachings ein besserer Spieler werden?

»Mama, ich bin auf Fortnite« - Wie sollten Eltern mit dem Spielverhalten der Kinder umgehen? - GameStar TV PLUS 12:02 »Mama, ich bin auf Fortnite« - Wie sollten Eltern mit dem Spielverhalten der Kinder umgehen? - GameStar TV


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen