Was kommt nach Elden Ring? FromSoftware will in Zukunft kleiner denken

Statt weiteren Mammutprojekten könnt ihr euch in Zukunft offenbar auf mehr Sekiros und Bloodbornes freuen.

Miyazaki verrät, dass die Elden Ring auf absehbare Zeit das größte Spiel von FromSoftware sein wird. Miyazaki verrät, dass die Elden Ring auf absehbare Zeit das größte Spiel von FromSoftware sein wird.

Mit Elden Ring hat FromSoftware ein gefeiertes Meisterwerk abgeliefert, dem nur die wenigsten Spiele in puncto Umfang und Qualität das Wasser reichen können. Doch laut Hidetaka Miyazaki, dem Präsidenten von FromSoftware, könnte Elden Ring das größte Projekt sein, das das Studio je realisieren wird.

Elden Ring als Höhepunkt

In einem Interview mit The Guardian sprach Miyazaki offen über die Herausforderungen bei der Entwicklung von Elden Ring. Der Studiochef betonte, dass Elden Ring in Bezug auf den Umfang das Maximum darstellt, das FromSoftware derzeit erreichen kann:

Was die Größe von FromSoftware angeht, würde ich sagen, dass Elden Ring wirklich die Grenze ist. Wir haben alle Ressourcen und Talente, zu denen wir Zugang haben, ausgeschöpft … Wenn wir das Projekt noch weiter ausdehnen, hätte ich Bedenken. Vielleicht sind mehrere Projekte die nächste Stufe, bei denen einige der jüngeren Talente die Möglichkeit haben, das Spieldesign für ein kleineres Projekt zu leiten und zu steuern.

Auch wenn Elden Ring für viele das Magnum Opus der japanischen Entwickler ist: Die Aussicht auf mehrere kleinere Spiele ist ebenso spannend.

Viele kleinere Projekte könnten dafür sorgen, neue und innovative Titel zu sehen, auf die ihr euch nicht jahrelang gedulden müsst. Ihr könntet euch auf mehr Spiele im Stil von Sekiro: Shadows die Twice, Bloodborne, Armored Core 6: Fires of Rubicon oder sogar gänzlich neue Ideen freuen, die in kürzerer Zeit entwickelt werden.

Miyazaki ist aber auch dafür bekannt, dass er die Größe und den Umfang seiner Projekte gerne unterschätzt. Obwohl er Elden Ring aktuell als Höhepunkt sieht, schließt er nicht explizit aus, dass FromSoftware in Zukunft wieder größere Projekte in Angriff nehmen könnte.

Dass Miyazaki lieber zu wenig als zu viel verspricht, zeigen seine früheren Aussagen, Elden Ring werde nur 30 Stunden Spielzeit bieten oder die Karte der Erweiterung Shadow of the Earthtree sei von der Größe her mit Limgrave aus dem Hauptspiel vergleichbar.

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(43)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.