GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Weird West im Test: So ein Rollenspiel gab's noch nie

Desperados meets Original Sin meets Cowboys & Aliens – so ungefähr fühlten wir uns beim Test eines der ungewöhnlichsten Action-RPGs, das wir je gespielt haben!

von Martin Deppe,
01.04.2022 17:15 Uhr

»Ihr müsst mehr Vieh liefern!«, fordert der geheimnisvolle Fremde. Doch der angesprochene Bandenführer will sich nicht rumkommandieren lassen und wird patzig. Böser Fehler! Der Fremde mutiert in Sekundenbruchteilen zu einem sirenenartigen Wesen, fällt über den Outlaw her, zerlegt ihn fachgerecht und verschwindet in der Nacht. Wetten, dass der entsetzte Rest der Bande bald ganz viel Vieh liefern wird?

Diese gruselige Szene haben wir als Ex-Kopfgeldjägerin Jane Bell heimlich beobachtet. Gruselig vor allem deswegen, weil wir da schon wissen, wer mit »Vieh« gemeint ist: Menschen! Denn immer mehr Bewohner der Dark-Fantasy-Wildwestwelt verschwinden plötzlich, darunter Janes Ehemann. Auf der Suche nach ihm wird klar: Dahinter steckt nicht einfach nur eine Bande aus Waffenschmugglern und Viehdieben, sondern viel mehr…

?
Weird West
Wertung einblenden
Das flotte Action-Rollenspiel mischt Wildwest und Dark Fantasy. Die Spielwelt verändert sich durch eure Aktionen. Leichte Steuerungsmacken.
Zur vollständigen Wertung
Passt zu euch, wenn ...
  • ... ihr ein Desperados mit mehr Action und weniger Puzzeln wollt.
  • ... ihr Physik-Effekte à la Divinity: Original Sin mögt.
  • … ihr offen für ein dezent abgefahrenes Setting seid
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • ... Western für euch ganz klassisch erzählt sein müssen.
  • ... ihr ausschließlich ballern wollt.
  • … ihr mit einer Konsolen-fokussierten Steuerung nicht klarkommt und keinen Controller habt.

Unser GameStar-Gründungsmitglied und früherer Stellvertretender Chefredakteur Martin wurde mitten im Wilden Westfalen geboren – genau zwischen dem ersten Django-Film und Spiel mir das Lied vom Tod. Das hat vermutlich abgefärbt, denn Martin mag Westernspiele, vom Avalon-Hill-Brettspiel Gunslinger bis hin zum hervorragenden Desperados 3, das er unter anderem für uns getestet hat.

Wilder Westen mit Dark Fantasy

Das Action-Rollenspiel Weird West mischt ein klassisches Westernszenario (staubige Städtchen, tapfere Sheriffs, garstige Outlaws und so) mit Dark Fantasy. Ihr trefft auf Werwölfe, Sirenen, Hexen und verfluchte Pigmen, die aussehen wie eine Mischung aus Minotaurus und Bison. Der Clou: Ihr spielt auch selbst mal einen Werwolf und so einen Pigman, denn die Ex-Kopfgeldjägerin Jane ist nur eine von fünf Hauptfiguren, die ihr in je einem Kapitel hintereinander steuert.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.