Wie mache ich beim iPad einen Neustart?

Wie kann ich ein iPad neustarten? Wir verraten es euch in diesem Guide.

Manchmal braucht selbst ein iPad einen Neustart. So könnt ihr ihn vornehmen. Quelle: stock.adobe.com Von Urbanscape Manchmal braucht selbst ein iPad einen Neustart. So könnt ihr ihn vornehmen. Quelle: stock.adobe.com / Von Urbanscape

Bildschirm eingefroren oder einfach für einen Reset: Ein Neustart eines iPads kann manchmal nötig sein, damit das Gerät wieder einwandfrei funktioniert. Je nach Modell gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, euer Gerät einfach und schnell neu zu starten.

SchwierigkeitEinfach - auch ohne Vorwissen leicht machbar
Dauer1 Minute
Das braucht ihr- euer iPad

Wie startet man das iPad neu?

Es gibt zwei Möglichkeiten für euren Neustart und das hängt davon ab, welches Modell ihr habt.
iPad Pro, iPad Air und iPad Mini zum Beispiel haben alle keinen Home Button mehr. 

Auf einem iPad Air ohne Home-Taste

  1. Drückt erst die obere Lautstärketaste, die sich an der rechten Seite des Gerätes befindet, und lasst sie schnell wieder los. 
  2. Drückt nun die untere Lautstärketaste, die sich an der rechten Seite des Gerätes befindet, und lasst sie schnell wieder los. 
  3. Haltet jetzt die Standby-Taste gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Auf einem iPad mini ohne Home-Taste

Hier geht ihr nahezu gleich vor, aber die Tasten befinden sich auf der Oberseite des Gerätes:

  1. Drückt erst die rechte Lautstärketaste, die sich an der rechten Seite des Gerätes befindet, und lasst sie schnell wieder los. 
  2. Drückt nun die linke Lautstärketaste, die sich an der rechten Seite des Gerätes befindet, und lasst sie schnell wieder los. 
  3. Haltet jetzt die Standby-Taste gedrückt, bis das Gerät neu startet.

Wenn euer iPad eine Home-Taste hat

Bei einem Soft Reset wird nur der Zwischenspeicher eures iPads geleert und das System neu gestartet. Ein Hard Reset hingegen setzt das iPad auf die Werkseinstellungen zurück, wodurch alle Daten und Einstellungen gelöscht werden.

Was ist ein Soft Reset beim iPad?

Bei einem Soft Reset wird nur der Zwischenspeicher eures iPads geleert und das System neu gestartet. Ein Hard Reset hingegen setzt das iPad auf die Werkseinstellungen zurück, wodurch alle Daten und Einstellungen gelöscht werden.

Was tun, wenn der Touchscreen beim iPad nicht mehr reagiert?

Wenn euer Touchscreen nicht funktioniert, kann auch ein Neustart eine Möglichkeit sein, weil sich das iPad bei einer App oder einer Funktion einfach festgefroren hat. Alternative Möglichkeiten sind:

  1. Reinigt euer Display: Traurig aber wahr, manchmal kann es auch einfach daran liegen, dass ihr euer iPad lange nicht mehr gereinigt habt.
  2. Software-Updates: Wenn ihr einen Neustart vollführt habt, kann ein Update dabei helfen, zu verhindern, dass sich euer iPad erneut fest frisst. Prüft am besten, ob ihr ein Update vornehmen könnt.
  3. Hard Reset: Das Zurücksetzen eures Gerätes auf Werkseinstellungen kann dabei helfen, euer iPad von unnötigen Prozessen zu befreien und die Leistung wieder zu verbessern. 
  4. Kontaktaufnahme mit dem (Apple) Support: Wenn tatsächlich gar nichts hilft, kann es sein, dass euer iPad beschädigt ist. Dann lohnt sich ein Kontakt mit dem Apple Support oder einem Dienstleister eures Vertrauens. 

Habt ihr die Neustartfunktion eures iPads schon oft genutzt? Wie oft nutzt ihr diese Funktion und in welchen Situationen? Findet ihr die Tastenkombination intuitiv oder eher umständlich? Hilft es euch, wenn etwas schief gelaufen ist oder das iPad nicht reagiert? Teilt eure Erfahrungen mit der Community, wir sind gespannt auf eure Meinungen und Tipps!

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.