Witcher 3 - GOG überholt Steam, über 1770 Jahre Spielzeit

Mehr als die Hälfte aller PC-Spieler greift auf die GOG-Galaxy-Version des Fantasy-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt zurück. Damit ist der Gaming-Client von CD Projekt deutlich beliebter als das Steam-Programm von Valve.

von Tobias Ritter,
12.06.2015 09:35 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt - Video zeigt Spielstatistiken auf GOG.com 01:58 The Witcher 3: Wild Hunt - Video zeigt Spielstatistiken auf GOG.com

Mehr als vier Millionen Spieler haben sich innerhalb der ersten beiden Wochen seit der Veröffentlichung des Fantasy-Rollenspiels ein Exemplar von The Witcher 3: Wild Hunt zugelegt. Fast 700.000 davon nutzen die GOG-Galaxy-Version des Spiels. Das hat CD Projekt nun auf der offiziellen Webseite der digitalen Gaming- und Vertriebsplattform GOG.com bekannt gegeben.

Bei GOG Galaxy handelt es sich um einen Gaming-Client, der ähnliche Funktionen wie das eigentlich deutlich populärere Steam bietet. Unter anderem gibt es automatische Updates, eine Freundesliste und eigene Achievements.

Die Anzahl der GOG-Galaxy-Nutzer unter den Witcher-3-Spielern (693.000) übertrifft laut CD Projekt die aller anderen PC-Optionen (613.000) - und zwar zusammengerechnet. Demnach nutzt weniger als die Hälfte aller Spieler von The Witcher 3: Wild Hunt das etablierte Steam.

Insgesamt wurden über GOG Galaxy bereits 3,5 Millionen Achievements freigeschaltet. Und gemeinsam haben alle GOG-Galaxy-Nutzer über 1.770 Jahre an Spielzeit in The Witcher 3 investiert.

The Witcher 3: Wild Hunt - Trailer-Rundflug durch die Spielwelt 2:26 The Witcher 3: Wild Hunt - Trailer-Rundflug durch die Spielwelt

The Witcher 3 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(77)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen