The Witcher 3 HD Reworked: NextGen-Version der Mod mit noch besserer Grafik angekündigt

Der Modder hinter einer der beeindruckendsten Grafik-Mods für Witcher 3 gewährt einen ersten Blick auf deren neueste Version.

von Christian Just,
29.12.2020 17:56 Uhr

Die HD Reworked Mod gehört zu den beliebtesten Grafikmods für The Witcher 3. Jetzt kündigte der Entwickler eine neue Version an. Die HD Reworked Mod gehört zu den beliebtesten Grafikmods für The Witcher 3. Jetzt kündigte der Entwickler eine neue Version an.

Das 2015er Rollenspiel-Epos The Witcher 3 ist von Haus aus visuell ansprechend, mit der Mod HD Reworked Project sogar noch mehr. Der Modder HalkHoganPL liefert auf Nexusmods eine große Überarbeitung zahlreicher Texturen für mehr Details und Schärfe, verbesserte Objekt-LoDs und vieles mehr.

Jetzt kündigte der Entwickler an, an einer NextGen-Version von The Witcher 3: HD Reworked Project zu arbeiten. Die soll die Grafikverbesserungen auf die nächste Stufe heben. Wie eine erste Videovorschau zeigt, könnte der Unterschied wirklich beachtlich ausfallen:

Link zum YouTube-Inhalt

Hoher Detailgrad und knackscharfe Texturen, etwa bei Obst, Felsen und Bodenbelägen zeigt The Witcher 3 in noch besserem Licht. Zwar wirken bei einigen Objekten die Schattierungen bislang etwas unnatürlich, aber es handelt sich schließlich um ein Work-in-progress und keine fertige Mod.

Auch Cyberpunk 2077 Reworked in Planung: Darüber hinaus plant HalkHoganPL, ein ähnliches Projekt auch für Cyberpunk 2077 in Angriff zu nehmen. Der Modder findet, »es ist ein wirklich hervorragend aussehendes Spiel, aber ich habe einige Assets von schlechter Qualität gefunden, die ich auf "höhere Qualität" bringen kann«.

Wie man sich mithilfe von Mods fast schon ein neues Spiel zusammenbasteln kann, zeigt ein weiteres gigantisches Fanprojekt für The Witcher 3:

Fans erweitern Witcher 3 um fast 200 neue Elemente   40     1

Mehr zum Thema

Fans erweitern Witcher 3 um fast 200 neue Elemente

Wann indes die NextGen-Version von The Witcher 3: HD Reworked erscheint, ist noch offen. Der Entwickler erklärte in einem Beitrag auf seiner Patreon-Seite, dass er Kontakt zu CD Projekt Red aufgenommen hat, um über eine mögliche Zusammenarbeit bei der offiziellen NextGen-Version von The Witcher 3 zu sprechen.

Auch offizielles Remaster kommt

CD Projekt hat ein eigenes NextGen-Remaster von The Witcher 3 in Arbeit – oder genauer gesagt: in Auftrag gegeben. Die neue Version, die für PC, Xbox Series X/S und PS5 erscheint, entsteht nämlich nicht im eigenen Hause, sondern bei den Remaster-Experten von Saber Interactive.

Hier sollen Fans von The Witcher 3 in den vollen Genuss aller Vorzüge der NextGen-Konsolen kommen. Sprich, wenn das Remaster erscheint, sollt ihr das Spiel mit Raytracing-Unterstützung, HDR-Support und schnelleren Ladezeiten erleben können.

Die gute Nachricht für alle Spieler, die Witcher 3 bereits besitzen: Das Upgrade auf die offizielle NextGen-Version wird für PC-Spieler gratis erscheinen. Besitzer auf PS4 und Xbox One bekommen die neue Version für NextGen-Konsolen ebenfalls kostenlos.

zu den Kommentaren (80)

Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.