Wolcen: Die Server sind inzwischen wieder online

Der Server-Status von Wolcen macht den Spielern aktuell große Sorgen. Offenbar sind die Server mittlerweile aber wieder verfügbar.

von Michael Herold,
17.02.2020 09:46 Uhr

Die Server von Wolcen sorgen aktuell für Frust. Die Server von Wolcen sorgen aktuell für Frust.

Update vom 17. Februar 2020:

Mit ein wenig Verspätung wurden die Online-Server von Wolcen inzwischen wieder reaktiviert. Zusammen mit dem Hotfix 1.0.3.0 werden die Server laut der Entwickler momentan nach und nach hochgefahren. Die ersten Spieler berichten auch bereits davon, dass sie wieder online spielen können.

Weiterhin gibt es aber Meldungen von verschiedenen Bugs. Im Laufe der Woche sollen weitere Hotfixes sich der verbliebenen Fehler annehmen.

Originalmeldung vom 16. Februar 2020:

Der Server-Status von Wolcen: Lords of Mayhem bleibt vorerst weiterhin offline. Seit dem Release klagen zahlreiche Spieler über Server-Probleme und daran dürfte sich nicht allzu schnell etwas ändern.

Eigentlich sollten die Server am heutigen Sonntag, den 16. Februar um 13 Uhr deutscher Zeit wieder online gehen. Nun haben die Entwickler allerdings per Twitter bekannt gegeben, dass sie noch ein wenig länger brauchen. Einen neuen Termin, wann es endlich auch Online losgeht, haben sie noch nicht genannt.

Link zum Twitter-Inhalt

Diese Verschiebung ist nicht die erste, die es am Wochenende nach dem Release gab. Im offiziellen Twitter-Feed der Entwickler finden sich mehrere Updates, die jedes Mal sagen, dass man sich zwar große Mühen gibt, die Server auf Vordermann zu bringen, aber man brauche einfach noch mehr Zeit.

So kommen seit dem Release am Abend des 13. Februars inzwischen knapp 20 Tweets zum Server-Status zusammen. Eine Besserung ist allerdings nach wie vor nicht in Sicht.

Trotz Server-Problemen 62.000 User gleichzeitig

Viele Fans zocken trotzdem fleißig das Action-RPG und die Spielerzahlen hätten seit Release sogar schon beinahe die 100.000er-Marke geknackt. Aktuell spielen laut Steamcharts.com auch knapp 62.000 User gleichzeitig (Stand: 15.2. um 13:15 Uhr). Gleichzeitig fallen die Steam-Reviews für Wolcen zunehmend ins Negative ab.

Wir halten euch auf dem Laufenden und melden es, sobald die Server von Wolcen: Lords of Mayhem endlich online sind und reibungslos laufen. Bis dahin könnt ihr euch in unserer Plus-Kolumne durchlesen, warum es so verdammt schwierig ist, Wolcen richtig zu testen.

zu den Kommentaren (292)

Kommentare(292)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.