WoW Burning Crusade Classic Guide: Juwelenschleifen - So funktioniert der neue Beruf

Mit The Burning Crusade bekommt WoW Classic einen neuen Beruf: Juwelenschleifen. Damit könnt ihr euch die wertvollen Sockelsteine selbst herstellen – und noch einiges mehr.

von Benedict Grothaus,
02.06.2021 11:20 Uhr

In unserem Guide erklären wir, wie der neue Beruf Juwelenschleifen funktioniert. In unserem Guide erklären wir, wie der neue Beruf Juwelenschleifen funktioniert.

Der neue Beruf Juwelenschleifen bringt etliche Rezepte mit sich, die für jede Klasse nützlich sind. Wenn ihr nach etwas Neuem sucht oder euch nicht entscheiden könnt, eignet sich Juwelenschleifen für jeden eurer bestehenden Charaktere. Wollt ihr explizit einen Juwelenschleifer neu hochspielen, eignet sich das neue Allianz-Volk der Draenei hervorragend dafür. Die haben nämlich einen netten Bonus von +5 auf diesen Job.

In unserem Guide findet ihr schnell alles, was ihr zum neuen Beruf Juwelenschleifen wissen müsst. Weitere Guides zu WoW: Burning Crusade Classic findet ihr in unserer Übersicht:

Alle Guides und Tipps zu TBC im Überblick   37     3

Mehr zum Thema

Alle Guides und Tipps zu TBC im Überblick

Wo lerne ich Juwelenschleifen?

Bis zum Fachmann-Rang (300) findet ihr die Juwelenschleifer-Lehrer in den neuen Hauptstädten Silbermond (Horde) und Exodar (Allianz). Dort könnt ihr auch bequem Erze einkaufen und sondieren, um eure Fähigkeit zu steigern. Sobald ihr 275 Fähigkeitspunkte erreicht habt, müsst ihr zu einem Lehrer in der Scherbenwelt. Hier findet ihr in Thrallmar und der Ehrenfeste Lehrer eurer Fraktion, sowie in Shattrath und Nethersturm neutrale Lehrer.

Die Schmuckstücke der Juweliere sind vor allem für den Start echt nützlich. Die Schmuckstücke der Juweliere sind vor allem für den Start echt nützlich.

Wenn ihr allerdings in Shattrath Juwelenschleifen lernen wollt, dürft ihr nicht den Sehern angehören. Der Lehrer, Hamanar, befindet sich nämlich im nördlichsten Gebäude der Aldorhöhe. Lernt hier am besten den Beruf, ehe ihr euch für eine Fraktion entscheidet. Dem neuen Horde-Volk der Blutelfen sind Aldor jedoch automatisch unfreundlich gegenüber eingestellt.

Was kann ich herstellen?

Die wichtigsten Gegenstände, die ein Juwelenschleifer herstellt, sind Sockelsteine. Diese Steine lassen sich zwar auch kaufen, aber die hergestellten sind deutlich mächtiger. Im späteren Verlauf der Erweiterung könnt ihr sogar epische und einzigartige Steine schleifen. Sockelsteine sind Edelsteine, die ihr euch in sogenannte Sockelplätze in eurer Ausrüstung setzt.

Dadurch verstärken sie eure Primär- oder Sekundärwerte und verbessern euch so zusätzlich zu den Attributen, die ohnehin auf der Ausrüstung zu finden sind. In TBC hat Ausrüstung häufig mehrere Sockelplätze in verschiedenen Farben. Passt die Farbe des Steins mit dem Sockel überein, erhaltet ihr einen Sockelbonus.

Als Juwelier könnt ihr haufenweise nützliches Zeug herstellen. Als Juwelier könnt ihr haufenweise nützliches Zeug herstellen.

Zudem benötigt ihr für die mächtigen Meta-Sockelsteine eine gewisse Anzahl an Edelsteinen von bestimmten Farben, damit diese aktiv werden. Als Juwelier könnt ihr euch später besondere Sockelsteine herstellen, die beim Aufheben gebunden sind. Ihr benötigt außerdem eine bestimmte Fähigkeitsstufe, um die Edelsteine zu nutzen, müsst den Beruf also wirklich ausüben. Diese Voraussetzung gab es früher nicht. Die Vorlagen gibt’s bei verschiedenen Fraktionen bei Erreichen eines respektvollen Rufs.

Da Sockelsteine stets gebraucht werden, könnt ihr mit dem Beruf die ganze Erweiterung über gut Geld verdienen. Allerdings sind die Herstellungskosten auch relativ hoch. Ihr könnt euch auch Schmuckstücke, Ringe, Halsteile und sogar Kopfteile herstellen und anlegen. Einige davon sind exklusiv für Juweliere tragbar. Als Zweitberuf zum Juwelier eignet sich Bergbau, wenn ihr euch selbst versorgen wollt, oder Alchemie. Mit Alchemie könnt ihr bestimmte Edelsteine transmutieren, dafür braucht ihr wiederum Gold, Erze und Roh-Edelsteine.

Die einzigartigen Edelstein-Vorlagen

Edelstein

Effekt

Fraktion

Sternschnuppe

+18 Ausdauer

Unteres Viertel

Blutrote Sonne

+24 Angriffskraft

Konsortium

Don Julios Herz

+14 Zauberschaden

Konsortium

Kailees Rose

+26 Heilung, +9 Zauberschaden

Sha'tar

Bernsteinblut

+12 kritischer Zaubertrefferwert

Sha'tar

Facette der Ewigkeit

+12 Verteidigung

Hüter der Zeit

Stein der Klingen

+12 kritischer Trefferwert

Hüter der Zeit

Das GameStar-Sonderheft

Dieser Guide stammt aus unserem neuen Sonderheft zu WoW: Burning Crusade, welches am 01. Juni erscheint. Dort findet ihr noch mehr ausführliche Guides zu Klassen oder Dungeons sowie spannende Rückblicke und Veteranen-Talks.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.