World of Warcraft - Sam Raimi nicht mehr an Verfilmung beteiligt

Ein vielbeschäftigter Mann: Sam Raimi hat keine Zeit, um am kommenden WoW-Film als Regisseur mitzuwirken.

von Ben Sikasa,
18.07.2012 14:20 Uhr

Wer wird Sam Raimis Nachfolger als WoW-Film-Regisseur?Wer wird Sam Raimis Nachfolger als WoW-Film-Regisseur?

Wie Sam Raimi auf der San Diego Comic Con der Website Crave Online erzählt, wird er künftig nicht mehr beim World-of-Warcraft -Film Regie führen. Das Problem war, dass Raimi auch im kommenden Zauberer von Oz-Film »Die fantastische Welt von Oz« die Regie übernimmt und dort zu sehr eingespannt ist, um zeitnah am WoW-Kinofilm zu arbeiten.

Wer Raimi im World of Warcraft-Film ersetzen wird ist noch nicht bekannt, lediglich, dass der Film bereits in Produktion ist.

Raimi ist vor allem durch die Spider-Man-Trilogie bekannt, bei der er ebenfalls Regie führte.

Der World of Warcraft-Film entsteht unter Zusammenarbeit von Blizzard und Legendary Pictures. Produzent des Films ist Charles Roven, der auch Christopher Nolans Batman-Trilogie produzierte. Roven wird dabei von Chris Metzen von Blizzard unterstützt.

Bereits vor zwei Jahren verkündete Metzen, dass der Entstehungs-Prozess des WoW-Films sich verlangsame, aber schon noch mit der Verfilmung zu rechnen sei.


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen