Heißt das nächste WoW-Addon Shadowlands? Leaks geben neue Hinweise

Kurz vor der Blizzcon sorgen mehrere Leaks zu WoW für Spekulation. Demnach heißt das neue Addon wirklich Shadowlands und Lichkönig Bolvar hat einen Auftritt.

von Fabiano Uslenghi,
29.10.2019 11:25 Uhr

Bei diesem Bild handelt es sich wohl um einen Screenshot aus einer Cutscene des neuen WoW-Addons. Bei diesem Bild handelt es sich wohl um einen Screenshot aus einer Cutscene des neuen WoW-Addons.

Am Freitag startet die Blizzcon und Fans spekulieren bereits wild herum, welche neuen Ankündigungen Blizzard aus dem Ärmel zaubert. Tatsächlich gibt es bereits einige eindeutige Hinweise, die beispielsweise ein Diablo 4 und Overwatch 2 vorhersagen. Zudem rechnen viele Fans sicher damit, dass der Publisher eine neue Erweiterung für das MMO-Urgestein World of Warcraft vorstellt.

Zu dem neuen Addon gab es bereits vor ein paar Wochen erste Gerüchte, nun haben sich in den letzten Tagen weitere Details offenbart. Das Addon soll laut neuer Leaks den Titel Shadowlands tragen und ein erster Screenshot aus einem der klassischen Blizzard-Cinematics zeigt den neuen Lichkönig Bolvar, der seit Wrath of the Lich King im Eis gefangen war und erst in Legion wieder angefangen hat sich zu regen.

Wie verlässlich sind die Leaks

Das erste Mal wurde der Name Shadowlands im Rahmen eines Bild-Leaks auf dem kontroversen Portal 4chan erwähnt. Darin war eine Karte der neuen Gebiete zu sehen und oben Rechts das Logo für das vermeintliche Addon. Die Karte stammte aber wohl noch aus einem frühen Entwicklungsstadium und wirkliche Beweise für ihre Echtheit gab es keine.

Nun wurden zwei weitere Bilder in der WoW-Community auf Reddit verbreitet und diskutiert. Erstes stammt aus einem Fan-Shop, der unter anderem mit Klamotten wirbt. Dort wird ebenfalls der Begriff Shadowlands erwähnt und hier fand sich zum ersten Mal der Screenshot von Bolvar als Lichkönig.

Is this the real leak? from r/wow

Auch bei diesem Leak gibt es keine konkreten Beweise, die seine Echtheit bestätigen. Allerdings scheint zumindest das Bolvar-Bild keine Fälschung zu sein. Auf Twitter ist es einem User gelungen, das Bild noch an einer anderen Stelle auszugraben - und zwar im Gear Store, also einer offiziellen Seite von Blizzard.

Hier finden Fans verschiedenen Merchandise zu allen Blizzard-Marken, darunter natürlich auch WoW. Der Twitter-User Miquelisme hat festgestellt, dass man die URL, die zu einzelnen Bildern in dem Store führt, anpassen kann. So hat er einfach einen Link zu einem Onyxia-Bild verändert und stattdessen »Bolvar« eingetragen.

Daraufhin wurde er zu dem exakt selben Bild weitergeleitet, das zuvor schon kursiert ist. Blizzard hat das Bild mittlerweile allerdings wieder offline genommen und den Leak damit in gewisser Weise fast schon bestätigt.

Ob das Addon aber wirklich Shadowland heißt, steht nach wie vor offen. Spätestens zu Beginn der Blizzcon wissen wir mehr.

Mehr zum Thema:


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen