Adventskalender 2019

Leaks zu Overwatch 2: Fokus soll auf PvE liegen, neuer Spielmodus "Push"

Die BlizzCon 2019 rückt näher und damit mehren sich auch die Leaks zu neuen Spielen. Erneut gibt es Infos zu Overwatch 2.

von Robin Rüther,
28.10.2019 17:56 Uhr

Es gibt neue Gerüchte um Overwatch 2. Es gibt neue Gerüchte um Overwatch 2.

Die Gerüchte um ein Overwatch 2 nehmen zu. Vor einigen Wochen twitterte bereits Streamer Metro bereits über mögliche Leaks, jetzt das E-Sport-Netzwerk ESPN nach. Experte Rod Breslau zufolge, werde Blizzard auf der diesjährigen BlizzCon den Nachfolger von Overwatch ankündigen, inklusive einem neuen Logo, Spielmodi, Karten und einem noch unbekannten Helden. Die Infos stammen laut Breslau aus einer BlizzCon-Quelle und einem Dokument zur BlizzCon, das ESPN vorliegen soll.

PvE-Fokus
Der Fokus von Overwatch 2 liege auf PvE und Story. So werde es eine Story-Mission für vier Spieler geben, in der ihr in Rio de Janeiro unterwegs seid. Außerdem werde es Ingame-Items geben. Einem weiteren Leak von Content Creator Stylosa von Cloud9 ESports zufolge, steigert man die Heldenfähigkeiten in Overwatch 2 durch Level-Aufstiege in einer Art Talentbaum. Das könnte so aussehen:

Spielmodus »Push«
Worum es in dem neuen Spielmodus namens Push geht und wie er funktioniert, hat Breslau nicht verraten. Push sei allerdings PvP und spiele auf einer neuen Karte, die auf der kanadischen Stadt Toronto basiert.

Neuer Held?
ESPN liefert hier keine konkreten Infos, bis auf die Vermutung, dass ein neuer Held auf der BlizzCon angekündigt werde.

Überarbeitetes Logo
Blizzard werde sein Logo laut Breslau beibehalten, allerdings mit einer »2« am rechten Rand. Das sieht folgendermaßen aus:

Neues Spiel oder neues Kapitel?

Unklar ist aktuell noch, ob Overwatch 2 ein komplett neues Spiel wird oder lediglich ein Update für Overwatch, ähnlich wie mit Chapter 2 in Fortnite. Auch Rod Breslau selbst vermutet hinter Overwatch 2 eher ein Addon, als ein Sequel.

Gegen ein eigenständiges Spiel spricht unter anderem, dass Overwatch sich bereits als E-Sport-Titel etabliert und mit der Overwatch League eine komplette Liga aufgezogen hat. Da anscheinend auch Overwatch 2 PvP bieten wird, stünden sich die beiden Spiele in dieser Hinsicht im Weg.

Die BlizzCon beginnt am Freitag, den 1. November. Dann werden wir erfahren, ob die Leaks stimmen, Overwatch 2 tatsächlich existiert oder die Leaks nur eine falsche Fährte waren.

Mehr zum Thema:


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen