WoW Burning Crusade Classic: Alle Infos zum Pre-Patch

Ab dem 19. Mai startet der Pre-Patch und das Pre-Event für die neue World of Warcraft Classic-Erweiterung Burning Crusade Classic.

von Marylin Marx,
19.05.2021 17:15 Uhr

Update vom 19.05.2020, 17 Uhr: Nach langen Wartungsarbeiten sind die Server nun endlich wieder online und der Pre-Patch ist aufgespielt.

Ab dem 1. Juni können sich alle Spieler und Spielerinnen von World of Warcraft Classic auf in die Scherbenwelt machen. Zwei Wochen vor diesem Datum beginnt allerdings schon der berühmte Pre-Patch, der euch auf die neue Erweiterung Burning Crusade Classic vorbereiten soll.

WoW Classic: Burning Crusade - Alle Infos zum Addon   114     7

Mehr zum Thema

WoW Classic: Burning Crusade - Alle Infos zum Addon

Wir beantworten alle wichtigen Fragen zu dem Pre-Patch.

Wann startet der Pre-Patch?

Das Releasedatum für den Pre-Patch ist am 19. Mai, nach Abschluss der allgemeinen Wartungsarbeiten. Die zogen sich etwas in die Länge, mittlerweile sind die Server aber live.

Wann endet der Pre-Patch?

Der Patch endet am 2. Juni, wenn die neue Erweiterung Burning Crusade Classic auf die Liveserver aufgespielt wird.

Was kann ich im Pre-Patch alles machen?

Da es sich beim Pre-Patch wie der Name schon sagt um eine Art Vorstufe der neuen Erweiterung handelt, könnt ihr noch nicht die Scherbenwelt betreten. Dafür dürft ihr aber bereits die neuen Völker Draenei und Blutelfen spielen und auf Stufe 60 bringen.

Das geht ab dem Pre-Patch auch einfacher als bisher, da die benötigte Erfahrung zwischen Stufe 20 und 60 reduziert wurde. Ebenfalls könnt ihr schon den neuen Beruf Juwelierkunst erlernen und auf Stufe 300 leveln. Auch die erste Reitfähigkeit könnt ihr jetzt schon ab Stufe 30 erlernen (vorher: Stufe 40).

WoW Burning Crusade Classic - Draenei-Schamanen und Blutelfen-Paladine vorgestellt 2:30 WoW Burning Crusade Classic - Draenei-Schamanen und Blutelfen-Paladine vorgestellt

Gibt es ein Pre-Event?

Aller Voraussicht nach wird es genau wie damals ein Pre-Event geben, bei dem ihr euch auf die Öffnung des dunklen Portals vorbereiten müsst. Denn schon jetzt stürmen einige Dämonen aus dem Portal heraus nach Azeroth und stiften Chaos. Dieses Event ist mit einer Quest namens »Into the Breach« verbunden, die euch mit einem einzigartigen Wappenrock belohnt.

Wie genau der aussieht und wo ihr die Quest findet, seht ihr im YouTube-Video des Streamers MrGM:

Link zum YouTube-Inhalt

Warum muss ich mich zwischen Burning Crusade und Ära-Servern entscheiden?

Mit er ersten Erweiterung für WoW Classic habt ihr als Spieler die Wahl, ob ihr die Inhalte von Burning Crusade spielen wollt, oder lieber wie gewohnt auf eurem Classic-Server ohne Erweiterung bleiben möchtet. Wollt ihr nur WoW Classic ohne das Burning-Crusade-Addon spielen, wechselt ihr auf einen sogenannten Ära-Server.

Theoretisch müsst ihr auch aber nicht für eines von beidem Entscheiden, sondern könnt euren Charakter klonen, um weiterhin WoW Classic, als auch Burning Crusade spielen zu können. Das kostet euch pro Charakter-Klon aber 15 Euro und stieß bei der WoW-Community auf viel Kritik.

Wollt ihr World of Warcraft Burning Crusade Classic spielen? Dann werft doch einen Blick in unser Sonderheft. Dort findet ihr alle wichtigen Infos und spannenden Guides zur neuen Erweiterung.

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.