WoW Shadowlands hat ein neues Release-Datum & erscheint noch 2020

Eigentlich hätte World of Warcraft Shadowlands am 27. Oktober erscheinen sollen, wurde aber kurzfristig verschoben. Jetzt gibt es ein neues Release-Datum.

von Marylin Marx,
29.10.2020 18:18 Uhr

Die zehn besten Rollenspiele - Platz 5: World of Warcraft - »Wir sind alle gestorben, aber ich war nicht schuld! Nie!« PLUS 8:00 Die zehn besten Rollenspiele - Platz 5: World of Warcraft - »Wir sind alle gestorben, aber ich war nicht schuld! Nie!«

Ursprünglich sollte World of Warcraft Shadowlands am 27. Oktober 2020 erscheinen. Wenige Wochen vor dem Release wurde die neue Erweiterung jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Jetzt gibt es ein neues Datum: Shadowlands erscheint am 24. November 2020 um 0:00 deutscher Zeit.

Alle Infos zum Addon haben wir euch in einem separaten Artikel zusammengefasst:

Alles, was wir über das Addon wissen   121     3

Mehr zum Thema

Alles, was wir über das Addon wissen

Grund für die erste Verschiebung waren Blizzard zufolge noch der letzte fehlende Feinschliff des Spiels sowie einige Arbeiten am Endgame, das während der Beta-Testphase wohl noch nicht ganz rund lief. Auf der offiziellen WoW-Seite schreibt Executive Producer John Hight:

"Im Namen des gesamten World-of-Warcraft-Teams möchte ich euch von Herzen für eure Geduld und Unterstützung angesichts unserer schweren Entscheidung danken, die Veröffentlichung zu verschieben. Heute freue ich mich, verkünden zu dürfen, dass die Erweiterung am 24. November um 0:00 Uhr erscheinen wird."

Damit will Blizzard sein Versprechen in die Tat umsetzten, dass ihr Shadowlands noch 2020 spielen könnt. Oben drauf gab es zum neuen Release-Datum auch einen weiteren Storytrailer, in dem ihr auch den Shadowlands-Erzfeind, den Kerkermeister zu Gesicht bekommt:

WoW: Shadowlands - Release und Details zur Story im neuen Trailer 1:00 WoW: Shadowlands - Release und Details zur Story im neuen Trailer

Datum für Pre-Event bekannt

Neben dem neuen Release-Datum und dem Trailer enthüllte Blizzard auch den Starttermin für das Pre-Event. Die »Invasion der Geißel in Azeroth« beginnt am 11. November und lässt euch erneut gegen die Armee der Untoten kämpfen. WoW-Veteranen erinnern sich vielleicht an das Pre-Event zu Wrath of the Lich King, das ebenfalls den Namen »Invasion der Geißel« trug.

Dieses Event findet einmalig vor dem Release der neuen Erweiterung statt und kann nicht wiederholt werden. Solltet ihr also überlegen mit Shadowlands einzusteigen, ist das Pre-Event ein perfekter Zeitpunkt. Aber auch sonst gibt es viele Gründe, warum ihr nicht auf den Release von Shadowlands warten solltet, falls ihr wieder in World of Warcraft einsteigen oder komplett neu beginnen wollt:

Warum ihr nicht auf WoW: Shadowlands warten solltet   268     4

Mehr zum Thema

Warum ihr nicht auf WoW: Shadowlands warten solltet

Erster Shadowlands-Raid öffnet im Dezember

Neben dem Startdatum von Erweiterung und Pre-Event verkündete Blizzard außerdem, wann ihr euch in den ersten 10-Spieler-Schlachtzug begeben können. Ab dem 9. Dezember dürft ihr euch in das Schloss Nathria begeben, dem Sitz des Venthyr-Schöpfers Graf Denathrius höchstselbst. Dort trefft ihr ebenfalls einen alten Bekannten wieder. Mehr wollen wir an der Stelle nicht verraten. Falls ihr dennoch schon mehr wissen wollt, empfehlen wir euch unsere große Trailer- und Story-Analyse zu World of Warcarft: Shadowlands.

Zusammen mit der Eröffnung des ersten Raids beginnt auch die erste Saison für Schlachtzüge, Mythische Dungeons und PvP-Modi. Wann weitere Inhalte und Raids folgen, ist bisher noch nicht bekannt. Der finale Bösewicht von Shadowlands ist allerdings der Jailer oder Kerkermeister, dem ihr wohl oder übel irgendwann gegenübertreten werdet.

Was plant der neue Endboss?   33     2

Mehr zum Thema

Was plant der neue Endboss?

Aktuell ist Shadowlands bereits auf den Beta-Servern spielbar. Auf den Live-Servern läuft aktuell die sogenannten Pre-Patch-Phase, die euch schrittweise auf Shadowlands vorbereiten soll und mit dem Pre-Event seinen Höhepunkt erreicht.

zu den Kommentaren (56)

Kommentare(56)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.