Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Xuan-Yuan Sword 7: RPG-Überraschung kommt zum Release auf Steam sehr gut an

Xuan-Yuan Sword sieht beeindruckend aus, ist aber nur in China bekannt. Teil 7 könnte das zum Release ändern, erste Steam-Kritiken fallen positiv aus.

von Elena Schulz,
29.10.2020 17:04 Uhr

Das Action-RPG Xuan-Yuan Sword 7 erscheint 2020 für PC über Steam. Das Action-RPG Xuan-Yuan Sword 7 erscheint 2020 für PC über Steam.

Letztes Update: 29. Oktober 2020 | Was ist neu? Steam-Bewertungen ergänzt

Nach 30 Jahren und 13 Ablegern habe ich jetzt zum ersten Mal von Xuan-Yuan Sword gehört und mich ganz schön geschämt. Denn wie kann es sein, dass eine so langlebige Reihe an mir als Rollenspiel-Fan komplett vorbeigeht? Okay, Xuan-Yuan Sword ist vor allem in China eine große Nummer. Allerdings erschien schon 2015 mit The Gate of Firmament ein erster Ableger auch hierzulande. Den hatte nur fast niemand auf dem Schirm.

Jetzt, wo mit Xuan-Yuan Sword 7 der nächste große Teil der Serie auch im Westen auf dem PC erschienen ist, schauen wir uns das schicke Action-Rollenspiel mit langer Tradition (und die Reaktionen der Spieler) deshalb umso genauer an!

Xuan-Yuan Sword 7 - Screenshots ansehen

Wie schneidet das RPG auf Steam ab?

Die insgesamt 616 Bewertungen zum Rollenspiel auf Steam stehen aktuell bei »sehr positiv« - 88 Prozent der Spieler sind überzeugt. Außerdem findet ihr Xuan-Yuan Sword aktuell ganz oben in der »neu und angesagt«-Spalte.

Allerdings sind viele Kritiken nur auf Chinesisch verfügbar, sodass wir nicht alle berücksichtigen können. Trotzdem lohnt sich ein erster Blick auf die englischsprachigen Stimmen.

Das sagen die Nutzer zu Xuan-Yuan Sword VII

  • Charakter-Design: Nutzer »johnzcao« ist laut eigener Aussage langjähriger Fan der Reihe. Er lobt beim neuen Teil vor allem die realistischere Gestaltung der Figuren, das intuitive Kämpfen und die deutlich bessere englische Übersetzung, für die es früher Kritik gab. Die ernten dafür die steifen Gesichtsanimationen und das nicht anpassbare Interface.
  • Tutorial & Soundtrack: »destinyhava« lobt die Verbesserungen im Vergleich zur vor kurzem spielbaren Demo: Der Charakter fühle sich nun stärker an und die Spielerführung im Intro sei besser. Sonst hebt der Nutzer Story und Soundtrack positiv hervor.
  • Endgegner: Für »CrazedFlamingo« gehören die Kämpfe nicht zur Action-Oberklasse, aber die Bosskämpfe überzeugen, ebenso wie Soundtrack und Spielwelt, weil hier ein realistisches Szenario auf Fantasy-Elemente treffe und sie so noch stärker in den Fokus rücke.
  • Schwierigkeitsgrad: »Amy« merkt an, dass das Spiel vor allem Fans der Reihe leicht begeistern dürfte, aber sich mit Neulingen schwertun könnte, weil die Kämpfe für Action-Profis wahrscheinlich etwas zu leicht ausfallen.

Wollt ihr einen GameStar-Test zum Spiel?
Wir konnten Xuan-Yuan Sword 7 selbst noch nicht ausprobieren, haben das aber noch vor. Vielleicht sogar in einem umfangreicheren Rahmen, wenn ihr Interesse an diesem ungewöhnlichen Rollenspiel habt! Würdet ihr gerne einen Test auf GameStar.de lesen? Schreibt uns eure Meinung dazu einfach in die Kommentare!

Hier findet ihr unsere ursprüngliche Preview zum Spiel, mit der ihr euch auch inhaltlich und spielerisch einen guten Überblick verschaffen könnt:

Worum geht es in Xuan-Yuan Sword 7 überhaupt?

Xuan-Yuan Sword stammt vom taiwanesischen Entwickler Softstar und ist vor allem in China und Taiwan populär. Wenig überraschend, denn die Rollenspiele lassen sich von zwei sehr beliebten chinesischen Genres inspirieren: Zum einen die »Shenmo«-Fantasy, die von den Dämonen und Götter der chinesischen Sagenwelt erzählt und zum anderen »Wuxia«, wozu auch die im Westen bekannten Martial-Arts-Filme zählen. Hier treffen spektakuläre Schwertkämpfe und leidenschaftliche Romanzen im Stil von »Crouching Tiger, Hidden Dragon« aufeinander.

Jeder Teil der Reihe begleitet Martial-Arts-Kämpfer, die sich einem großen Bösen stellen und gemeinsam mit mächtigen Artefakten wie besonderen Schwertern gegen Dämonen und andere Monster antreten. Das klingt sehr nach Fantasy, die Reihe gewährt aber zusätzlich einen Einblick in die chinesische Geschichte.

In Xuan-Yuan Sword 7 begleiten wir den erfahrenen Schwertkämpfer Taishi Zhao, der nach einem Überfall auf sein Heimatdorf in einen Kampf um das Schicksal Chinas hineingezogen wird und darüber hinaus noch seine kleine Schwester schützen muss - Das klingt nach einem Hauch von The Last of Us.

Das Land ist vor 2.000 Jahren durch Hunger, Krieg und Dämonenangriffe gespalten, obwohl die Menschen laut einer Prophezeiung eigentlich eine Zeit des Friedens erwarten sollte. Wir müssen uns der Bedrohung stellen und Antworten finden.

Xuan Yuan Sword 7: Gameplay-Trailer zum fernöstlichen Rollenspiel 1:46 Xuan Yuan Sword 7: Gameplay-Trailer zum fernöstlichen Rollenspiel

Was macht Xuan-Yuan Sword besonders?

Xuan-Yuan Sword nimmt euch nicht nur mit auf eine Reise durch die chinesische Geschichte und Mythologie, sondern will auch durch flotte Echtzeit-Kämpfe im Stil von Sekiro überzeugen.

  • Die fordernden Schwertkämpfe im Action-RPG bieten schnelle Schlagabtausche, bei denen vor allem Timing und Kombos entscheidend sind. Ihr blockt, kontert, pariert, weicht aus und setzt im richtigen Moment auf Spezialfähigkeiten, um eure Gegner aus der Balance zu bringen.
  • Hinter der »Elysium-Schriftrolle« verbirgt sich ein interessantes Konzept: Über ihre Macht saugt ihr Monster und ihre Kraft in euch auf oder verändert Objekte um euch herum. Sie liefert im Prinzip die Grundlage für alle Spezialtechniken.
  • Über die Fähigkeit »Elysium Rift« verlangsamt ihr die Zeit im Kampf - eine besonders mächtige Waffe, wenn im schnellen Zweikampf eigentlich jede Millisekunde zählt. Über »Fusion Lab« wiederum könnt ihr aus absorbierten Monstern entweder eigene Kreaturen erschaffen, die für euch kämpfen oder ihre Kräfte für passive Boni nutzen. Ihr »baut« euch eure neuen Fertigkeiten also selbst aus besiegten Gegnern.
  • Die Spielwelt ist in einem 2.000 Jahre alten China angesiedelt, bringt euch also auch die damalige Landschaft, Lebensrealität und Kultur der Menschen näher.
  • Auch der Mohismus spielt als uralte philosophische Denkrichtung rund um Logik, Rationalität und Wissenschaft eine entscheidende Rolle für die Geschichte.
  • Auf dem PC unterstützt Xuan-Yuan Sword Raytracing.

Link zum Twitter-Inhalt

Für wen ist Xuan-Yuan Sword spannend?

Xuan-Yuan Sword ist ein flottes Action-Rollenspiel mit moderner Grafik, das einen faszinierenden Einblick in die chinesische Kultur, Geschichte und Mythologie gewährt. Prinzipiell lohnt es sich damit für alle Rollenspiel-Fans, die Interesse an einem frischen Szenario haben. Oder damals Jade Empire mochten. Allerdings wirken die schnellen Schwertkämpfe im Stil von Sekiro durchaus anspruchsvoll. Stellt euch also lieber auf eine happige Herausforderung ein.

Was gefällt uns bisher? Was gefällt uns nicht?

Stärken von Xuan-Yuan Sword 7

  • Xuan-Yuan Sword bringt Spielern durch das Szenarion nicht nur die chinesische Geschichte und Kultur näher, sondern auch die örtliche Sagenwelt - ein relativ unverbrauchtes Setting für Rollenspiele.
  • Die Mischung aus schneller Schwert-Action und unterschiedlichen Fähigkeiten wirkt angenehm skillbasiert, vielseitig und komplex.
  • Dichte Wälder, chinesische Ortschaften, buddhistische Tempel und mehr versprechen eine abwechslungsreiche Spielwelt, die schon im Trailer durch eine stimmungsvolle Beleuchtung, scharfe Texturen und viele Details überzeugt.

Die detaillierte Spielwelt von Xuan-Yuan Sword lädt mit dichten Wäldern und chinesischen Bauwerken durchaus zum Erkunden ein. Die detaillierte Spielwelt von Xuan-Yuan Sword lädt mit dichten Wäldern und chinesischen Bauwerken durchaus zum Erkunden ein.

Was noch unklar bleibt

  • Ein komplexes Kampfsystem erfordert eine präzise Steuerung. Sonst ist Frust vorprogrammiert. Bleibt abzuwarten ob Xuan-Yuan Sword hier überzeugt. Laut mancher Steam Reviews sollen sich die Kämpfe intuitiv spielen, allerdings auch nicht so fordernd sein, wie bei einem Sekiro - selbst überprüfen, konnten wir das aber noch nicht.
  • The Gate of Firmament wurde für Mängel bei der englischen Übersetzung kritisiert. Ob die Entwickler bei Xuan-Yuan Sword 7 eine bessere Qualität abliefern können, können wir noch nicht sagen. Laut Steam-Reviews soll die Übersetzung aber überzeugender ausfallen.
  • Beim Rollenspiel von 2015 hagelte es auch Kritik für sehr lange Cutscenes im Stil der Metal-Gear-Reihe und die fehlende Möglichkeit, offline zu speichern. Für Story, Figuren, Grafik und Kampfsystem erntet The Gate of Firmament aber viel Lob in den Steam-Kommentaren.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.