Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Zitaten-Sammlung

Münchner az

Überschrift: »Killerspiele endlich verbieten!«

»Seit Jahren wird über ein Verbot von Killerspielen diskutiert. Aber bislang gibt es kein Gesetz. Das ist ein Skandal! Wie viele Opfer muss es eigentlich noch geben, wie viele verwüstete, auf Gewalt programmierte Seelen von jungen Leuten?«
Michael Radtke, Chefredakteur az

»Diese Spiele gaukeln den Jugendlichen den Sieg des Stärkeren vor, doch Auswege für Verlierer bieten sie nicht.«
Josef Kraus, Präsident des deutschen Lehrerverbandes

»Videospiele machen dumm und gewalttätig.«
»Videospiele wie Lara Croft sind schlimmer als Gewalt im Fernsehen, weil man aktiv eingreift.«
Manfred Spitzer, Leiter der Psychiatrischen Klinik der Uniklinik Ulm

»Wenn so genannte Risikokinder zu Tätern würden, seien Computerspiele ohnehin nur »der winzige Tropfen, der zur grundlegenden Aggressivität noch hinzukommt«
»Wir haben unter den Schülern rund 500.000 Mobbing-Opfer. Das ist eine tickende Zeitbombe.«
Adolf Gallwitz, Kriminalpsychologe

»Man mag es bedauern, dass jeden Tag bis zu vier Millionen Menschen Counterstrike spielen, aber man kann nicht erwarten, dass ein Verbot einen psychisch kranken Menschen an seinem Amoklauf gehindert hätte.«
Bernd Schorb, Professor für Medienpädagogik an der Uni Leipzig

4 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.