Die zweite Auflage des Kindle Fire von Amazon besitzt ein hochauflösendes Display und erhielt daher den Namenszusatz HD. Das Tablet verfügt über einen sieben Zoll großen IPS-Touchscreen mit einer HD-fähigen Auflösung von 1280x800 Pixeln. Die Pixeldichte beträgt somit 216 ppi. Amazons Kindle Fire HD gibt es wahlweise mit 16 oder 32 GByte internen Speicher, der aber nicht erweiterbar ist. Zudem kann das Amazon-Tablet nur im WLAN, aber nicht im Handy-Netz funken. Als Betriebssystem kommt eine stark modifizierte Version von Android 4.0.3 zum Einsatz. Angetrieben wird der Kindle Fire HD von einem OMAP-4460-Prozessor. Dieser verfügt über zwei Rechenkerne mit einer Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz und hat Zugriff auf einen ein 1,0 GByte großen Arbeitsspeicher.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen