Deviltech Fragbook

Hersteller: Deviltech

Kategorie: Notebooks

Sein 2012er-Fragbook rüstet der Notebook-Hersteller Deviltech mit Intels 2,3 GHz schnellem Vierkernprozessor Core i7 3610QM, 8,0 GByte DDR3-1600-Arbeitsspeicher sowie einer Nvidia Geforce GTX 675M mit 2,0 GByte Videospeicher aus. Das 17,3-Zoll-Notebook basiert auf dem MSI-Barebone MS-1762, löst mit der Full-HD-Einstellung 1920x1080 Pixel auf und bietet durch Nvidias Grafikumschaltung Optimus für ein Spiele-Notebook ansehnliche Akkulaufzeiten. Als Massenspeicher setzt Deviltech eine 500 GByte große Festplatte ein, als optisches Laufwerk kommt ein DVD-Brenner zum Einsatz. Besonderheit des Deviltech Fragbooks ist die Killer-Netzwerkkarte, die gegenüber anderen Bausteinen schnellere Antwortzeiten verspricht – allerdings nur für das Kabel-Netzwerk, um das WLAN kümmert sich ein Intel-Chip.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen