Das HTC One X ist eines der ersten neuen Smartphones mit Android 4.0 als Betriebssystem, das mit der HTC-Oberfläche Sense 4 um einige Komfortfunktionen ergänzt wird. Im schicken Gehäuse stecken ein HD-Display mit 1280x720 Pixeln und einer Diagonale von 4,7 Zoll sowie der 1,5 GHz schnelle Vierkern-Chip Tegra 3 von Nvidia und üppige 1,0 GByte Arbeitsspeicher. Musik und Filme finden auf dem insgesamt 32 GByte großen internen Speicher Platz. Die Acht-Megapixel-Kamera liefert eine gute Bildqualiät, Videos nimmt sie in Full HD auf. Anschluss an die Außenwelt findet das One X per WLAN, Bluetooth 3.0, LTE, HDSPA+ und NFC. Hersteller HTC verkauft das One X in den Farben Grau und Weiß.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen