Das HTC One X ist eines der ersten neuen Smartphones mit Android 4.0 als Betriebssystem, das mit der HTC-Oberfläche Sense 4 um einige Komfortfunktionen ergänzt wird. Im schicken Gehäuse stecken ein HD-Display mit 1280x720 Pixeln und einer Diagonale von 4,7 Zoll sowie der 1,5 GHz schnelle Vierkern-Chip Tegra 3 von Nvidia und üppige 1,0 GByte Arbeitsspeicher. Musik und Filme finden auf dem insgesamt 32 GByte großen internen Speicher Platz. Die Acht-Megapixel-Kamera liefert eine gute Bildqualiät, Videos nimmt sie in Full HD auf. Anschluss an die Außenwelt findet das One X per WLAN, Bluetooth 3.0, LTE, HDSPA+ und NFC. Hersteller HTC verkauft das One X in den Farben Grau und Weiß.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.