Nvidia Geforce GTX Titan Z

Hersteller: Nvidia

Kategorie: Grafikkarten

-
GameStar
-
Community

Nvidias Geforce GTX Titan Z vereint zwei GK110-GPUs (jeweils eine davon steckt in GTX 780 Ti, Titan Black) auf einer Platine und verfügt somit über insgesamt 5.760 Shader-Einheiten (2x2.880) und 12 GByte Videospeicher (2x6.144 MByte). Mit diesen Leistungsdaten soll die Dual-GPU-Grafikkarte auf rund 8,1 Teraflops Rechenleistung kommen und eignet sich damit laut Nvidia besonders für Server und Workstations. Aber auch Spieler sollen von der hohen 3D-Leistung profitieren und in 4K-Auflösung oder auf mehreren Monitoren gleichzeitig ruckelfrei spielen können. Gekühlt wird die Titan Z ähnlich wie die Geforce GTX 690 von einem mittig angebrachten Lüfter, der die warme Luft nach vorne und hinten aus der Grafikkarte befördert. Da die Geforce GTX Titan Z über einen SLI-Anschluss verfügt, lassen sich bis zu zwei dieser Karten miteinander koppeln, was einem SLI-Verbund von vier Grafikchips entspricht. Als Preis für die Geforce GTX Titan Z veranschlagt Nvidia 2.999 Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen