Ouya Konsole

Hersteller: Ouya

Kategorie: Konsolen

-
GameStar
-
Community

Die Entwicklung der winzigen Ouya-Konsole wurde über das Crowdfounding-Portal Kickstarter.com finanziert. Statt auf teurer, schneller Hardware basiert die Konsole auf Googles Android-Betriebssystem und Nvidias Smartphone-Prozessor Tegra 3 mit vier 1,7 GHz schnellen Kernen und einem mit älteren Geforce-Grafikkarten verwandten Grafikchip. Durch die günstige Hardware kostet die Ouya nur 99 Dollar. Die Konsole steht Moddern offen und unterstützt auch Homebrew-Software. Alle Spiele für die neue Android-Konsole folgen ausschließlich dem Free2Play-Konzept. Somit steht von jedem Titel zumindest eine kostenlose Probeversion zur Verfügung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.