Ouya Konsole

Hersteller: Ouya

Kategorie: Konsolen

-
GameStar
-
Community

Die Entwicklung der winzigen Ouya-Konsole wurde über das Crowdfounding-Portal Kickstarter.com finanziert. Statt auf teurer, schneller Hardware basiert die Konsole auf Googles Android-Betriebssystem und Nvidias Smartphone-Prozessor Tegra 3 mit vier 1,7 GHz schnellen Kernen und einem mit älteren Geforce-Grafikkarten verwandten Grafikchip. Durch die günstige Hardware kostet die Ouya nur 99 Dollar. Die Konsole steht Moddern offen und unterstützt auch Homebrew-Software. Alle Spiele für die neue Android-Konsole folgen ausschließlich dem Free2Play-Konzept. Somit steht von jedem Titel zumindest eine kostenlose Probeversion zur Verfügung.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen