Die Plextor M3 Pro SSDs setzen auf den Marvell-88SS9174-Controller mit 256 MByte großem Cache-Speicher, die Firmware ist eine Eigenentwicklung von Plextor. Die M3 Pro unterstützt SATA3, ist aber natürlich abwärtskompatibel zu SATA2-Anschlüssen. Der Speicher besteht aus MLC-NAND-Chips von Toshiba. Neben der SSD selbst finden Sie in der Packung eine Software zum Klonen Ihrer bisherigen Festplatte sowie einen 3,5-Zoll-Adapterrahmen. Zusätzlich liegt ein kurzes Handbuch zur Schnellinstallation bei. Als durcschnittlichen Funktionszeit der M3 Pro SSD gibt Plextor 1.500.000 Stunden an. Die Modelle der M3 Pro Serie sind in Größen von 128, 256 und 512 GByte erhältlich. Die Garantiezeit beträgt fünf Jahre.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen