Die Razer Lycosa setzt auf ein Schreibgefühl, das stark an Notebooks erinnert. Der Tastenhub ist sehr kurz, der Druckpunkt gut spürbar. Wer das mag, bekommt mit der Lycosa eine qualitativ hochwertige Tastatur, die eine Handvoll Extras mit an Bord hat. Die Tasten sind für nächtliches Spielen blau beleuchtet, an der oberen Kante der Lycosa finden Sie einen USB-2.0-Anschluss sowie zwei 3,5-mm-Klinken-Anschlüsse für ein Headset. Auf gesonderte Makro-Tasten verzichtet Razer, dafür können Sie aber per Treibereinstellung die Standardtasten mit Befehlsfolgen belegen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen