Die Samsung SSD 840 Pro Series bietet Modelle mit 128, 256 und 512 GByte Speicherkapazität. Sowohl der MDX-Controller, der auf einer ARM Cortex R4-Dreikern-CPU basiert als auch die im 21-nm-Prozess gefertigten MLC-Speicherzellen und der DDR2-Cache werden von Samsung selbst hergestellt – einzigartig im SSD-Sektor, wo entweder der Controller oder die Speicher-Chips oder sogar beides in der Regel zugekauft werden. Angeschlossen wird die Samsung SSD 840 Pro über SATA3 mit 6,0 Gbit/s Bandbreite, ist jedoch mit entsprechenden Leistungseinbußen zu älteren SATA-Ports abwärtskompatibel. Mit der Samsung SSD 840 Pro wird ein Softwarepaket mitgeliefert, das das Programm »Samsung Data Migration« zum Erstellen von Backups sowie »Samsung Magician« zum Management der SSD umfasst.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen