Das Xperia P von Sony besticht vor allem durch sein enorm helles, 4,0 Zoll großes Display mit 540x960 Pixeln. Dabei setzt der Hersteller auf die eigene Mobile-BRAVIA-Engine samt WhiteMagic-Technologie, die über einen zusätzlichen Sub-Pixel weiße Inhalte besonders klar darstellt. Im Inneren arbeitet ein Dual-Core-Prozessor mit 1,0 GHz Taktfrequenz. Zusätzlich verfügt das Smartphone über 1.024 MByte Arbeitsspeicher und bis zu 13 GByte verfügbaren Speicherplatz. Als Betriebssystem kommt auf dem Sony Xperia P noch Android in der veralteten Version 2.3.7, Codename Gingerbread, zum Einsatz. Ein Update auf die aktuelle Version, Android 4.x stand zum Testzeitpunkt noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen