Die Verbatim 3SSD ist in den zwei Größen 120 GByte und 240 GByte erhältlich und basiert auf dem Sandforce-2281-Controller. Unter Windows 7 unterstützt dieser die Trim-Funktion, Benutzer älterer Betriebssysteme greifen auf die normale Aufräumfunktion zurück. Als Speicherbausteine kommen asynchrone MLC-NANDs in 25-nm-Strukturbreite zum Einsatz. Diese sind etwas langsamer als Ihre synchronen Pendants, aber günstiger. Außer der SSD liegt der Packung nichts bei, auch einen gegebenenfalls notwendingen 3,5-Zoll-Einbaurahmen müssen Sie separat erwerben genauso wie ein Backup-Programm, um Ihre bisherige Windows-Partition auf die SSD zu klonen, falls Sie dies möchten. Als maximale Schreib- beziehungsweise Leserate gibt Verbatim über 500 MB/s an. Damit diese Werte erreicht werden können, setzt Verbatim bei der 3SSD auf die SATA3-Schnittstelle.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen