Kingdom Come: Deliverance

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Warhorse Studios

Release: 13.02.2018 (PC, PS4, Xbox One)

Wertungzu Kingdom Come: Deliverance
GameStar

»Kingdom Come führt durch eine beeindruckend atmosphärische Mittelalter-Welt, die technisch nach einigen Patches deutlich runder läuft.«

GameStar
Aufwertung+3

04.04.2018

Nach mehreren Patches läuft Kingdom Come: Deliverance nicht nur technisch deutlich runder, durch »Save & Exit«, Questverbesserungen, zusätzliche HD-Texturen und Extras wie Bärte stecken auch einige spannende Neuerungen im Spiel. Wir werten deshalb um drei Punkte auf.

82GameStar 85GameStar
Präsentation
  • tolle Landschaftspanoramen
  • sehr gelungener Soundtrack
  • herausragende Sprecher
  • optionale HD-Texturen
  • steife Gesichter und Animationen

Spieldesign
  • mehrere Lösungswege für Quests
  • movierende Rollenspiel-Elemente
  • einige hervorragende Quests
  • Speichersystem seit Patch deutlich weniger nervig
  • hakelige Steuerung in Kämpfen

Balance
  • einzelne Mechaniken schnell erlernbar
  • gut dokumentierte Tutorials
  • gelungener Mix aus Action, Adventure und Erkundung
  • Fixes von Quests, Perks & Open World verbessern Balance
  • stark schwankender Schwierigkeitsgrad

Story/Atmosphäre
  • Story führt einmal quer durchs mittelalterliche Leben
  • fantastisches Mittendrin-Gefühl
  • lebendige Spielwelt
  • jeder Ort bleibt im Gedächtnis
  • sehr seichte Story

Umfang
  • riesige offene Spielwelt
  • lange Story-Kampagne
  • unzählige Nebenquests
  • hoher Wiederspielwert
  • sehr viele Rüstungen, Waffen und Gegenstände

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen