Orwell: Ignorance is Strength

PC

Genre: Adventure

Entwickler: Osmotic Studios

Release: 22.02.2018

Wertungzu Orwell: Ignorance is Strength
Benjamin Braun

»Die zweite Staffel von Orwell konfrontiert uns gekonnt und immersiv mit den Schattenseiten des Internetzeitalters.«

Benjamin Braun, GameStar
Präsentation
  • stimmungsvolle Musik
  • solide Sprachausgabe
  • zweckmäßiger, aber stimmungsvoller Look
  • keine störenden Elemente
  • UI teilweise fummelig zu bedienen

Spieldesign
  • meist clever verschachtelte Informationssuche
  • Ziele stets einsehbar
  • neue Infos sinnvoll markiert
  • Datenmassen später unübersichtlich

Balance
  • leicht verständliches Spielprinzip
  • relevante Bildschirmtexte nie übertrieben lang
  • Informationsverwendung logisch nachvollziehbar
  • manchmal zu wenig Hinweise
  • spielerisch wenig anspruchsvoll

Story/Atmosphäre
  • spannende Suche nach der Wahrheit
  • gekonnte Thematisierung moderner Internetprobleme
  • überraschende Wendungen
  • weniger emotionaler Druck als in Teil 1
  • linearer als Teil 1

Umfang
  • ordentliche Solospielzeit
  • viel abseits der Hauptinformationen zu entdecken
  • optimale Infonutzung sorgt für Wiederspielwert
  • spielerische Freiheiten gering

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen