Ruiner

Genre: Action

Entwickler: Reikon Games

Release: 26.09.2017 (PC, PS4, Xbox One)

Wertungzu Ruiner
GameStar

»Brutaler Twinstick-Shooter mit düsterem Cyberpunk-Setting. Die Kämpfe sind bockschwer aber nie frustrierend.«

GameStar
Präsentation
  • coole Cyberpunk-Optik
  • stimmiger Techno-Soundtrack
  • viele coole Zwischensequenzen
  • auf Dauer eintönig
  • manchmal fast zu dunkel

Spieldesign
  • spaßiges Kampfsystem
  • tolle Bosskämpfe
  • gewöhnungsbedürftige Tastatursteuerung
  • lahmes Hacking-Minispiel
  • etwas leere Oberwelt

Balance
  • drei Schwierigkeitsgrade
  • Schwierigkeitsgrad jederzeit änderbar
  • der Tod macht uns stärker
  • gut ausbalancierte Skills
  • stellenweise ziemlich schwer

Story/Atmosphäre
  • gutes, unverbrauchtes Setting
  • cooler Protagonist
  • hackbare Katzen!
  • abruptes Ende

Umfang
  • angemessene Spielzeit fürs Geld
  • haufenweise Nah- und Fernkampfwaffen
  • reichlich Skills
  • kostenlose DLCs angekündigt
  • geringer Wiederspielwert

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen