Sudden Strike 4

Genre: Echtzeit-Strategie

Entwickler: Kite Games

Release: 11.08.2017 (PC, PS4), 22.06.2018 (Xbox One)

Wertungzu Sudden Strike 4
GameStar

»Sudden Strike 4 modernisiert prima das alte Spielgefühl: Taktik ist Trumpf, jede Einheit zählt. Starke Kampagnen, dünner Multiplayer-Inhalt.«

GameStar
Präsentation
  • viele Zerstörungseffekte
  • detaillierte Fahrzeuge
  • ordentliche Animationen
  • guter Sound
  • Fahrzeuge fahren wie Geister durch eigene Infanterie

Spieldesign
  • abwechslungsreiche Missionen
  • Belohnungssystem für gute Aktionen
  • prima Reparatur- und Heilsystem
  • Pausieren und Befehlen möglich
  • kein Übernehmen von Kernarmeen

Balance
  • zugängliche Steuerung
  • gut verzahntes Stein-Schere-Papier-Prinzip
  • ausgewogene Truppentypen
  • Kommandanten-Boni
  • KI-Infanterie wirft sich nur hin, sucht keine Deckung

Story/Atmosphäre
  • kaum Leerlauf
  • jede Einheit ist einem wichtig
  • Missionen haben mehrere Abschnitte / Zwischenziele
  • viele Einheitenkommentare
  • keine Zwischensequenzen

Umfang
  • über 100 Truppentypen
  • 21 lange Missionen
  • spannender Multiplayer
  • Mod-Support (aber ohne neue Einheiten)
  • nur vier Multiplayer-/Scharmützel-Maps

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen