Sudden Strike 4

Genre: Echtzeit-Strategie

Entwickler: Kite Games

Release: 11.08.2017 (PC, PS4), 22.06.2018 (Xbox One)

Wertungzu Sudden Strike 4
Martin Deppe

»Sudden Strike 4 modernisiert prima das alte Spielgefühl: Taktik ist Trumpf, jede Einheit zählt. Starke Kampagnen, dünner Multiplayer-Inhalt.«

Martin Deppe, GameStar
Präsentation
  • viele Zerstörungseffekte
  • detaillierte Fahrzeuge
  • ordentliche Animationen
  • guter Sound
  • Fahrzeuge fahren wie Geister durch eigene Infanterie

Spieldesign
  • abwechslungsreiche Missionen
  • Belohnungssystem für gute Aktionen
  • prima Reparatur- und Heilsystem
  • Pausieren und Befehlen möglich
  • kein Übernehmen von Kernarmeen

Balance
  • zugängliche Steuerung
  • gut verzahntes Stein-Schere-Papier-Prinzip
  • ausgewogene Truppentypen
  • Kommandanten-Boni
  • KI-Infanterie wirft sich nur hin, sucht keine Deckung

Story/Atmosphäre
  • kaum Leerlauf
  • jede Einheit ist einem wichtig
  • Missionen haben mehrere Abschnitte / Zwischenziele
  • viele Einheitenkommentare
  • keine Zwischensequenzen

Umfang
  • über 100 Truppentypen
  • 21 lange Missionen
  • spannender Multiplayer
  • Mod-Support (aber ohne neue Einheiten)
  • nur vier Multiplayer-/Scharmützel-Maps

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen