Sword of the Stars

PC

Genre: Echtzeit-Strategie

Entwickler: Kerberos Productions

Release: 11.10.2006

In den Zufalls-Galaxien von Sword of the Stars rangeln vier Rassen um die Vorherrschaft. Diplomatie beschränkt sich auf Bestechungsgeld und Allianzen. Jedes Volk baut dreiteilige Schiffe, die Sie in einem Editor erstellen und bewaffnen. Das Ergebnis ist ein Schwung hochspezieller Raumer – etwa Tanker, Biokriegs-Flotten oder Sensorschiffe. Damit geht’s von Planet zu Planet, die als simple Kolonien geschluckt werden. Die einzige gute Idee in Sword of the Stars ist der variable Technikbaum. Alles andere haben andere Weltraum-Strategiespiele längst besser gelöst.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen