20 Jahre GameStar: Die zehn wichtigsten Spiele (7/10) - Counter-Strike - »Bundeskanzler Schröder wollte es verbieten lassen«

von Markus Schwerdtel, Jörg Langer, Heiko Klinge, Michael Graf, Martin Deppe, Heinrich Lenhardt,
10.09.2017 00:00 Uhr

Bundeskanzler Gehrard Schröder war entsetzt, dass Counter-Strike nicht indiziert wurde. Diese und weitere Anekdoten erzählen Jörg Langer, Martin Deppe und Heinrich Lenhardt im Video-Rückblick auf den ebenso überragenden wie (in Deutschland) umstrittenen Team-Shooter. Heiko Klinge, Michael Graf und Markus Schwerdtel sind ebenfalls wieder mit dabei und erinnern sich an die Diskussionen um die Indizierung von Counter-Strike, gegen die wir sogar Unterschriften gesammelt haben.

Counter-Strike hat die Spielegeschichte aber nicht nur mit unsäglichen »Killerspiel«-Debatten geprägt, sondern auch bewiesen, wie viel schöpferische Kraft in Communitys steckt. Schließlich begann der wichtigste Multiplayer-Shooter der PC-Spielegeschichte nicht etwa als Projekt von Profidesignern, sondern als Mod! Seitdem haben das noch andere Ex-Mods untermauert, allen voran Team Fortress, DayZ und Dota - selbst das irrsinnig erfolgreiche Playerunknown's Battlegrounds wurzelt in einer Modifikation für Arma 3.

Bemerkenswert an CS ist zudem sein unverwüstliches Spielprinzip, Counter-Strike: Global Offensive gehört bis heute zu den erfolgreichsten Steam-Spielen, obwohl sich seit den Anfangstagen rein spielerisch wenig geändert hat. Lediglich das Drumherum ist gewachsen, nämlich um Kosmetik-Items inklusive Wettskandalen.

20 Jahre GameStar: Alle Artikel und Videos zum Jubiläum

Die wichtigsten Spiele der GameStar-Geschichte - bisher veröffentlicht:
Half-Life - »In vielerlei Hinsicht wegweisend«
Minecraft - »Das haben wir echt verpennt«
Anno 1503 - »Das war ein Riesenhype«
Star Citizen - »Ist der Roberts jetzt völlig irre?«
Skyrim - »Der Goldstandard für Open World«
Stronghold - »Der Gegenentwurf zur modernen Action-Strategie«
Counter-Strike - »Bundeskanzler Schröder wollte es verbieten lassen«

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & +2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen