Läuft gerade Assassin's Creed Odyssey - 4K-Benchmark: Niedrige, hohe und extrem hohe Details im Vergleich

Assassin's Creed Odyssey - 4K-Benchmark: Niedrige, hohe und extrem hohe Details im Vergleich

von Stefan Seiler,
08.10.2018 10:55 Uhr

Trotz gleicher Engine ist Assassin's Creed Odyssey etwas anspruchsvoller als sein Vorgänger Origins. Wir nutzen daher die interne Benchmark-Sequenz und vergleichen niedrige, hohe und extrem hohe Grafikdetails auf dem PC.

Assassin's Creed: Odyssey im Technik-Check: Systemanforderungen, Grafikmenü und Benchmarks

Das Spiel lief bei uns mit 2160p Auflösung, in unserem Test-System steckt eine GeForce GTX 1080 Ti. Assassin's Creed Odyssey bietet insgesamt fünf Grafik-Voreinstellungen: niedrig, mittel, hoch, sehr hoch und extrem hoch.

Wir zeigen außerdem die optischen Unterschiede zwischen den jeweiligen Presets in unseren Vergleichsszenen.

Assassin's Creed: Odyssey im Test: Der Koloss von Ubisoft

Unser Testsystem:

Intel Core i7 6700K 
16 GB DDR4 RAM 2133 MHz
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti
250 GB Samsung 850 Evo SSD
2 TB Seagate Desktop
Windows 10 Creators Update

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Candyland
667 Videos
5.214.971 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen