Läuft gerade Assassin's Creed Odyssey - 4K-Benchmark: Niedrige, hohe und extrem hohe Details im Vergleich
Assassins Creed Odyssey - 4K-Benchmark: Niedrige, hohe und extrem hohe Details im Vergleich

3182 Aufrufe

Assassin's Creed Odyssey - 4K-Benchmark: Niedrige, hohe und extrem hohe Details im Vergleich

Trotz gleicher Engine ist Assassin's Creed Odyssey etwas anspruchsvoller als sein Vorgänger Origins. Wir nutzen daher die interne Benchmark-Sequenz und vergleichen niedrige, hohe und extrem hohe Grafikdetails auf dem PC.

Assassin's Creed: Odyssey im Technik-Check: Systemanforderungen, Grafikmenü und Benchmarks

Das Spiel lief bei uns mit 2160p Auflösung, in unserem Test-System steckt eine GeForce GTX 1080 Ti. Assassin's Creed Odyssey bietet insgesamt fünf Grafik-Voreinstellungen: niedrig, mittel, hoch, sehr hoch und extrem hoch.

Wir zeigen außerdem die optischen Unterschiede zwischen den jeweiligen Presets in unseren Vergleichsszenen.

Assassin's Creed: Odyssey im Test: Der Koloss von Ubisoft

Unser Testsystem:

Intel Core i7 6700K 
16 GB DDR4 RAM 2133 MHz
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti
250 GB Samsung 850 Evo SSD
2 TB Seagate Desktop
Windows 10 Creators Update

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.


Kommentare(2)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.