Läuft gerade Borderlands 3 - Was durften Tester wirklich nicht sagen?

Borderlands 3 - Was durften Tester wirklich nicht sagen?

von Heiko Klinge,
13.09.2019 17:48 Uhr

Rund um den Test von Borderlands 3 gab es ein paar kuriose Meldungen. So wurde behauptet, dass nur ausgewählte US-Redaktionen Test-Versionen vor dem Release des Ego-Shooters bekommen hätten. Später kam sogar das Gerücht auf, dass Tester nicht über Bugs in der Review-Version von Borderlands 3 sprechen durften, und dass dies Teil des sogenannten Review-Guides sei.

Im Video erklärt unser Chefredakteur Heiko Klinge, was wirklich im Review-Guide zu Borderlands 3 steht und wie wir mit der Test-Situation umgegangen sind.

Mehr dazu: Unser Test mit Wertung zu Borderlands 3

Leaks und NDAs: Warum verraten wir euch nicht alles?


Kommentare(208)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Specials
7.334 Videos
85.736.625 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen