CrossCode: 10 Jahre Arbeit an einem einzigen Action-Rollenspiel

von Christian Fritz Schneider,
23.09.2020 09:45 Uhr

Ein Jahrzehnt. So lange arbeitet das deutsche Indie-Studio Radical Fish Games bereits an ihrem Projekt.

CrossCode heißt das 2D-Action-Rollenspiel mit Fokus auf flotte Kämpfe und Dungeons mit Puzzle-Elementen. 2015 startete das Entwicklerteam eine Crowdfunding-Kapagne - der Release des Spiels wurde aber ganze sechs mal verschoben, bis CrossCode 2018 endlich für den PC erschien. Doch die Arbeit war damit noch nicht vorbei. 

Im Interview mit GameStar-Redakteur Christian Fritz Schneider gibt Felix Klein, der Mitbegründer von Radical Fish Games, Einblicke in die Entwicklung und erzählt, wie es ist, ganze zehn Jahre lang an ein und demselben Spiel zu arbeiten. Außerdem spricht er mit Fritz über die Besonderheiten von CrossCode, Crowdfunding, den Xbox Game Pass und die anstehende Erweiterung. 

Das Interview wurde für die gamescom 2020 aufgenommen. Eine gekürzte Fassung ist bereits auf unserem YouTube-Kanal und auf gamestar.de erschienen. Bei GameStar Plus gibt es jetzt nochmal das Interview in voller Länge.

Mehr zum Thema bei GameStar Plus:

The Falconeer: Ein Mann, ein Spiel, ein totes Genre 
Avorion: So schaffte das deutsche Indie-Studio den Durchbruch 
Auf Steam gescheitert: So geht das Entwicklerstudio mit dem Rückschlag um

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen