Läuft gerade Deep Rock Galactic - Neue Eis-Welt im Koop-Hit: Kälte wird zum Feind (Walkthrough mit den Entwicklern)

Deep Rock Galactic - Neue Eis-Welt im Koop-Hit: Kälte wird zum Feind (Walkthrough mit den Entwicklern)

Freitag, 24. August 2018 um 12:33

Mit Update 16 macht Deep Rock Galactic den wahrscheinlich bisher größten Sprung seit dem Early-Access-Launch: Es gibt eine komplett neues Eis-Biom zu erkunden – komplett mit Kälte-Mechanik, neuen Gegnern und mehr. In diesem Walkthrough-Video führen uns die Entwickler durch ein komplettes Level und erklären die neuen Features.

Wie üblich in DRG, streifen bis zu vier Weltraum-Zwerge im Koop auf einem gefährlichen Planeten auf Untergrund-Expedition durch zufallsgenerierte Höhlen – immer auf der Suche nach wertvollen Erzen und Bodenschätzen.

Nur bohrt, sprengt und klopft ihr euch diesmal nicht durch Gestein, sondern durch meterdickes Eis! Die Entwickler zeigen, was in der »Glacial Strata« alles anders läuft:

- Der Flammenwerfer brennt sich durch Wände, Decken & Böden aus Eis und verformt so das Level
- Tiefschnee kann die Spieler verlangsamen, glatte Eisflächen lassen sie rutschen
- Schneestürme behindern regelmäßig die Sicht und läsen die neue Temperatur-Mechanik aus
- Temperatur-Anzeige: Wer sich nicht aufwärmt, friert fest und muss von Kollegen freigeklopft werden
- Neuer Gegnertyp: Der Eis-Praetorian speit Cryo-Flüssigkeit statt Gift, das die Spieler einfrieren kann
- Neuer Gegnertyp: Der Eis-Mactera kann fliegen und die Spieler mit Eis-Angriffen bombardieren
- Zerbrechliches Eis: Wenn man es unter seinen Füßen knacken hört, sollte man weglaufen!

Die neue Eis-Umgebung mit ihren ganz eigenen Gefahren und Gegnern dürfte für mehr Abwechslung bei den Koop-Expeditionen sorgen. Mit dem letzten Update 15 kamen bereits neue Items für die Klassen und Level-Anomalien dazu, wie z.B. niedrige Schwerkraft für besonders hohe Sprünge.

Deep Rock Galactic: Die Spieler lieben den Mix aus Left4Dead & Minecraft

Deep Rock Galactic

Genre: Action

Release: 2018 (PC), 2018 (Xbox One)


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen