560 Aufrufe

DevPlay: Wie Dorfromantik den Sprung vom Uni-Projekt auf die Erfolgsschiene schaffte

Es klingt wie die perfekte Blaupause für alle, die vom eigenen Indie-Studio träumen: Mit Kommilitonen ein Spiel entwickeln und direkt einen Hit landen. In der neuen Folge DevPlay spricht Jan Theysen von King Art Games mit den Entwicklern von Dorfromantik.

Sandro Heuberger, Luca Langenberg, Zwi Zausch und Timo Falke von Toukana Interactive sprechen über die bescheidenen Anfänge als Kursprojekt auf der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW Berlin), die methode Herangehensweise an Konzeption und Produktion und warum die eigenen Vorlieben nicht unbedingt in Spiele einfließen müssen.

Sie sprechen über die Gründung ihres Indie-Studios, wie viele Experimente dem finalen Produkt vorausgingen und auch welche Pläne für die Zukunft sie bereits verraten können. Dorfromantik gewann mehrere Auszeichnungen, unter anderem als bestes Spiel beim Deutschen Entwicklerpreis 2021.

Über diese Serie
Auf dem Youtube-Kanal DevPlay geben deutsche Spieleentwickler einen Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Spielebranche in Deutschland? Wie stehen die Designer zu Trends à la Open World und Virtual Reality? Wie lief die Arbeit an Spielen wie Lords of the Fallen oder Risen 3? Neue Folgen ihrer Talkrunde veröffentlichen die Designer vorab exklusiv auf GameStar Plus, und zwar im Regelfall jeden Sonntag.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.