Für 100 Stunden Spielspaß braucht es 30 grandiose Sekunden

von Michael Graf, Christian Fritz Schneider,
12.02.2020 05:00 Uhr

Eine Theorie besagt: Ein Spiel braucht für echte Langzeitmotivation ein starkes Gameplay-Fundament. Einen spaßigen Kern, der auf 30 Sekunden zusammengedampft immer wieder Laune macht. Und Star Citizen hat das nicht, findet Christian Fritz Schneider. Wohl aber Disintegration, ein Shooter-Strategiespiel-Mix von ehemaligen Halo-Erfindern.

In die Beta von Disintegration hat Fritz nur reingespielt, denn bereits das Tutorial hat ihn davon überzeugt, dass dieser Ego-Shooter enormes Potenzial hat. Im Gespräch mit Michael Graf erklärt er, warum Mechaniken wie Künstliche Intelligenz, Kampf-Zeitlupe und das Kommandieren von computergesteuerten Einheiten bereits in diesen magischen 30 Sekunden so herausragend wirken.

Mehr zum Thema:
Wie funktioniert die Meisterwerk-Formel?
Was macht ein gutes Rollenspiel aus?

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Dein Rabatt wird auf der Bestellübersicht angerechnet
Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen