Läuft gerade Gebrauchte Download-Spiele verkaufen - Robot Cache kämpft mit Kryptowährung gegen Steam

Gebrauchte Download-Spiele verkaufen - Robot Cache kämpft mit Kryptowährung gegen Steam

11.12.2018 15:15 Uhr

Mit Robot Cache will ein weiterer Online-Shop am Handel mit PC-Spiele-Downloads mitverdienen. Die Besonderheit gegenüber Valves Platzhirsch Steam und dem neuen Epic-Store: Gebrauchte und nicht mehr benötigte Keys können weiterverkauft werden, die Spieler erhalten in einem solchen Fall 25% vom Verkaufspreis zurück. Außerdem nutzt Robot Cache Krypto-Mining, damit können Rechner Tokens schürfen, die ihr als Alternative zu echtem Geld gegen neue Spiele eintauschen könnt.

Robot Cache soll 2019 starten, aber schon jetzt bietet das Unternehmen per Partner-Portal Indie-Entwicklern einen Weg an, ihre Spiele bei sich zu veröffentlichen. Vorteil für die Spielemacher: Robot Cache verlangt nur 5% Provision vom Verkaufspreis, Epic will dagegen 12%, Valve sogar ganze 30%. Ob das den um sich greifenden Steam-Exodus kleiner und großer Hersteller beschleunigt?

Plus-Report: So funktioniert Robot Cache

Spiele-Trailer
18.063 Videos
115.734.101 Views


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen