1702 Aufrufe

»Halbgar und halbherzig umgesetzt« - Dieses Lego-Spiel hat Fabiano enttäuscht

Die Vorfreude auf ein Spiel kann beim Erscheinen schnell in Frustration und Enttäuschung umschlagen. Auch wir persönlich wurden dieses Jahr von einigen Spielen enttäuscht. Dieses Mal verraten Fabiano und Axel, welche Spiele sie 2022 unglücklich gemacht haben.

Eigentlich gab es auch in diesem Jahr wieder einige hervorragende Spiele, die uns die Freizeit versüßt haben. Doch wo Licht ist, ist auch Schatten und so gab es auch Spiele, an die wir große Erwartungen hatten, die uns aber letztlich im Stich ließen. Unsere Hoffnungen an Spielspaß, Umfang und Grafik zerbrachen mit jeder Spielminute immer mehr, bis am Ende nur noch Frustration herrschte. Sowohl Fabiano Uslenghi als auch Axel Stankiewicz stellen euch für dieses Video ihre größte Enttäuschung des Jahres vor.

Ähnliche Beiträge:

Kolumne: Die Open World von Diablo 4 ist ein Hindernis fürs Endgame

Plus Test: Dwarf Fortress - Ein Aufbauspiel-Meisterwerk, das uns alle überleben wird

Artikel: Software Inc. hat die Wirtschaftssimulationen klammheimlich revolutioniert

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(2)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.