Läuft gerade Klartext zum Online-Zwang - Internet-Sucht bei Mario & Co.

Klartext zum Online-Zwang - Internet-Sucht bei Mario & Co.

Freitag, 16. Dezember 2016 um 09:26

Ubisofts Schwertkampf-Spektakel For Honor wird eine ständige Internet-Verbindung voraussetzen – auch in der Solokampagne. Und das brandneue Handyspiel Super Mario Run lässt sich ebenfalls nicht offline spielen, funktioniert also in der U-Bahn oder in ländlichen Gegenden mit schlechter Abdeckung erst gar nicht. Für ein Handyspiel ein K.O.-Kriterium!
Was Markus nicht versteht: Wieso schädigen Ubisoft und Nintendo mit dem Onlinezwang den eigentlich guten Ruf ihrer Titel? Steckt wirklich nur die Angst vor Raubkopierern dahinter?

 

Noch mehr Klartext-Videos von Markus:

Deutsche Spieleförderung - Der Kulturtest-Unsinn

Blizzard-Remakes - Zurück zu Warcraft

Download-Codes in Spielepackungen - Glücklich ohne Disks?

Steam Reviews - Valve und die Wertungen

Info Leaks - Das Leak-Dilemma

Kinder in Spielen - Eltern denken anders

Klartext
48 Videos
698.846 Views

Super Mario Run

Genre: Action

Release: 15.12.2016 (iOS), 23.03.2017 (Android)


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen