Marvel's Avengers: Keine Original-Schauspieler, kein Problem? - Interview mit dem Studiochef über das »Quadruple-A-Spiel«

von Peter Bathge, Holger Harth,
27.06.2019 16:45 Uhr

Wie geht's bei Marvel's The Avengers weiter? Ein Kino-Nachfolger für Endgame ist schon in trockenen Tüchern, doch 2020 sollen endlich auch PC- und Konsolenspieler mit Iron Man durch die Luft düsen, als Hulk Gegner verkloppen oder mit Thor Blitze beschwören. Es gibt nur ein Problem: Die Comichelden im Spiel sehen überhaupt nicht so aus wie die gewohnten Filmschauspieler - und hören sich zudem ganz anders an. Dafür gab's bereits Kritik aus der Community.

Auf der E3 2019 wollten wir von Scot Amos, dem Studiochef von Entwickler Crystal Dynamics wissen, wie Marvel's Avengers trotz dieses großen Handicaps Atmosphäre erzeugen will. Und ob der im Trailer gezeigte Geballer in einem linearen Tutorial-Level stellvertretend für das restliche Spiel steht.

Preview: Wir haben richtiges Gameplay gesehen - unser Fazit zu The Avengers

Im Interview erfahrt ihr, wie euch Marvel's The Avengers Koop-Missionen erleben lässt, was es mit der nicht-linearen Struktur der Story-Kampagne auf sich hat und wie die Loot-Pläne von Crystal Dynamics für das Action-Adventure aussehen. Außerdem wundert sich Redakteur Peter Bathge, wo Hawkeye abgeblieben ist - und er macht seinem Gesprächspartner dann noch ein peinliches Geständnis. Bitte keine Spoiler in den Kommentaren, sonst wird Thors (Bann-)Hammer ausgepackt ;)

Die englische Originalversion des Interviews findet ihr hier.

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate, die ersten 3 geschenkt

Die ersten drei Monate geschenkt
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen