Läuft gerade Neuer Humankind-Trailer: Civ-Konkurrent mit selbst erstellten statt historischer Anführer

Neuer Humankind-Trailer: Civ-Konkurrent mit selbst erstellten statt historischer Anführer

von Fabiano Uslenghi,
13.12.2019 10:21 Uhr

Während der Game Awards präsentierte sich der Civ-Konkurrent Humankind in einem neuen Trailer. Darin sind erstmals die Kämpfe im Detail zu sehen. Anders als bei Civilization, gibt es auf der Weltkarte von Humankind sehr viel größere Unterschiede im Gelände. So können Musketiere etwa auch auf einer gut sichtbaren Anhöhe platziert werden und von dort auf niedriger gelegenen Einheiten herabschießen. Trotzdem wird es wie bei Civ einen großen Unterschied machen, welche Einheiten gegeneinander kämpfen und wie weit sie entwicklet wurde. 

Außerdem wurde noch eine weiterer großer Unterschied zu dem Grand-Strategy-Riesen Civ offenbart. Spieler müssen sich keinen vorgefertigten Charakter aussuchen, der ihre Nation anführt. Wir werden also nicht zu Bismarck, Kleopatra oder Julis Cäsar. Stattdessen können Spieler sich ihren ganz eigenen Fraktionanführer erstellen.

Der Clou dabei: Unser Anführer verändert sich im Laufe einer Kampagne. Je nachdem, welche Kulturen wir wählen und welche Errungenschaften freischalten, ändern sich Klamotten und Accessoir unseres Avatars. 

In unserer großen Preview von der Gamescom findet ihr noch mehr Details zu dem neuen Strategiespiel, das den Angriff auf Civilization wagt. 

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Spiele-Trailer
19.466 Videos
125.068.818 Views