Publishergift Dark Souls - Warum trauen sich die großen Hersteller nicht an das Souls-Konzept ran? - GameStar TV

von Christian Fritz Schneider, Dimitry Halley,
30.05.2018 18:30 Uhr

Der Release von Dark Souls: Remastered zeigt erneut: Die Hardcore-Serie wird von den Fans geliebt, verkauft sich gut, doch viele Alternativen großer Publisher gibt es nicht. Im Gegensatz zu Trends wie Battle Royale sind große Entwickler-Studios und Geldgeber kaum auf den Souls-Trend aufgesprungen - Spiele wie The Surge und Nioh bleiben Ausnahmen.

Woran liegt das und warum springen gerade Indie-Entwickler gerne in die Marktlücke, die die großen Player offen lassen?

Diesen Fragen gehen wir in dieser Folge von GameStar TV nach - zu Gast: Unser Dark-Souls-Experte Dimitry Halley.

Video-Vergleich: PC-Original mit und ohne Mods gegen Dark Souls Remastered

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Zugang zu allen Artikeln, Videos & Podcasts
Praktisch werbefrei
Optional: digitales Heftarchiv
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen