Läuft gerade The Witcher 3 - Maximale 4K-Grafik dank Mod-Sammlung

The Witcher 3 - Maximale 4K-Grafik dank Mod-Sammlung

von Stefan Seiler,
03.08.2017 15:02 Uhr

Witcher 3 ist in jeglicher Hinsicht ein fantastisches Spiel. Obwohl es optisch bereits erstklassig aussieht, wollten wir wissen, ob da noch etwas mehr geht. Darum haben wir uns einige der beliebtesten Grafik-Mods ausgesucht und sie ausprobiert. Wie das aussieht, zeigen wir im Video und vergleichen das Ergebnis mit dem Original.

Wir haben für dieses Video nur Mods von Nexusmods ausgesucht, die zur aktuellen Version 1.31 kompatibel sind. Mods, die gravierende Bugs aufweisen, haben wir ausgelassen, egal wie beliebt sie sind. Einige der Mods haben zudem keine Auswirkung auf Toussaint, da sie bisher nicht für das Blood and Wine Gebiet angepasst worden sind.

Die Veränderung der Lichtstimmung durch die Mod STLM ist Geschmacksache – wer die Atmosphäre des Originals bevorzugt lässt die Mod einfach weg.

Die Installation der Mods ist grundsätzlich recht simpel, trotzdem sollte man auf die Hinweise in den Beschreibungen achten. 

Wir zeigen auch die Auswirkungen auf die Performance und vergleichen die FPS beider Versionen. Gespielt haben wir Witcher 3 in 4K UHD.

Eine Liste mit allen Mods samt Download-Links gibt es bei Candyland auf YouTube. Dort ist das Video auch in 4K UHD verfügbar.

Unser Testsystem:

Intel Core i7 6700K 
16 GB DDR4 RAM 2133 MHz
ASUS Strix GeForce GTX 1080 Ti
250 GB Samsung 850 Evo SSD
2 TB Seagate Desktop
Windows 10 Creators Update 

Hier geht es zu Candyland auf YouTubeFacebook und Twitter.


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Candyland
667 Videos
5.207.867 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen