GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: 0 A.D. - Age of Empires Null

Fazit der Redaktion


Martin Deppe
@GameStar_de

Hut ab: Ich habe ja schon viele Klone von Age of Empires erlebt, aber 0 A.D. ist so ordentlich gemacht, dass das Wort Klon eine Beleidigung ist. Das Open-Source-Spiel fühlt sich trotz der großen Gemeinsamkeiten historischer an als das glattgebügeltere Age of Empires. Die verschiedenen Fraktionen spielen sich tatsächlich anders, ich mag allein schon die verschiedenen Baustile. Bei allem Lob muss ich aber auch mosern: Schon mit zwei, drei Dutzend Kämpfern gleichzeitig auf dem Schirm ruckeln die Animationen. KI-Gegner dreschen ewig auf eine unfertige Stadtmauer ein, statt 20 Meter weiter durch die Baulücke zu strömen. Schiffe fahren wie noch in Age 3 durcheinander durch und ändern in Riesenwinkeln die Richtung.

Dabei müsst ihr aber berücksichtigen, dass 0 A.D. immer noch eine Alpha und komplett kostenlos ist und Entwickler Wildfire natürlich weder das Budget noch die Vollzeit-Teamgröße eines Age of Empires 4 hat. Meinen größten Respekt bekommt Wildfire aber für seine Ausdauer: Sein Projekt 17 Jahre lang immer weiter zu verbessern, das ist wirklich eine starke Leistung!

2 von 2


zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.